27.01.13 15:18 Uhr
 446
 

Sängerin Adele ignoriert ihren Vater - dabei will er gar kein Geld von ihr

Mark Evans, Vater der britischen Pop-, Soul-, Jazz- und R&B-Sängerin Adele (Laurie Blue Adkins), teilte seinen Kummer der "Daily Mail" mit.

Er hat keinen Kontakt mehr zu ihr und sagte: "Ich habe Nachrichten auf ihrem Anrufbeantworter hinterlassen, habe ihr geschrieben und ihr zum Geburtstag und zu Weihnachten Karten gesandt, aber es ist fast, als wäre ich für sie gestorben."

Geld interessiert ihn angeblich dabei nicht, er will nur seine Tochter zurück und will ein richtiger Großpapa für sein Enkel sein. 2011 verkaufte er seine Story für viel Geld an die Presse, wie er die damals zweijährige Adele im Stich ließ. Seitdem möchte Adele wohl nichts mehr mit ihm zu tun haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Vater, Kontakt, Adele
Quelle: www.contactmusic.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 17:25 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da kann man wohl nur mitreden, wenn man selbst aus derartigen Verhältnissen kommt.

Und daher kann ich sagen, die Frau macht es richtig.
Kommentar ansehen
27.01.2013 19:40 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
thatsfunny

Das ist kein Fett, das ist sexuelle Nutzfläche.
Kommentar ansehen
28.01.2013 06:13 Uhr von wilcomb72
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer weis was da früher abgelaufen ist in little britain, nun verkauft er auch noch familien geheimnisse lol

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Vornamen finden Männer bei Frauen attraktivsten
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?