27.01.13 15:14 Uhr
 1.573
 

Mazda 6 im Test

Die frische Technik und der günstige Preis soll dem neuen Mazda 6 den Erfolg bringen. Rund 30.000 Euro kostet der Wagen.

Das Design nennt der Entwickler "Kodo-Design", damit ist die dynamische Form des Mazdas gemeint. Der Wagen hat einen bequemen Einstieg und trotzdem wird die schnittig gezeichnete Karosserie nicht beeinträchtigt.

Die Sitze sind angenehm gepolstert und körpergerecht gebaut. Im Innenraum ist der Mazda 6 weitestgehend mit Kunststoffteilen bestückt. Die Verarbeitung ist ordentlich und das Material fühlt sich gut an. Auch der Kofferraum überzeugt mit 522 Litern Volumen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Design, Mazda 6, Innenraum
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2013 16:11 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bombe11, von wegen Schrottkiste ! Dann schau dir doch mal diese Wertung der zuverlässigsten Mittelklasse-Autos - im Dauertest - an.

Da befindet sich im neuesten Langzeit-Test über 100.000 Kilometer der Mazda6 auf Platz 1 - also noch vor einem vermeintlich tollen BMW 320i !!!

Und das ist deshalb ein unzweifelhaftes Ergebnis, da dieses von der überaus deutschfreundlichen AutoBild stammt.

http://www.autobild.de/...|ref=http://www.autobild.de/...

Also erst mal sich richtig informieren, bevor man hier so einen Schmarrn schreibt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?