27.01.13 12:33 Uhr
 1.273
 

Forscher finden Identität der Roten Königin heraus

Ihre Leiche wurde mit roter Farbe bemalt. Die "Rote Königin" scheint eine wichtige Persönlichkeit zu sein.

Eine Gruppe von Archäologen und Biologen untersuchten die DNA der Frau, die vor 1300 Jahren in Palenque bestattet wurde.

Sie fanden jetzt heraus, dass die Frau Tz´ak-b´u Ajaw war. Sie war die Frau des Pakal und Großmutter des letzten Maya-Herrschers. Im Alter von rund 60 Jahren starb sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Identität, Königin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?