27.01.13 12:30 Uhr
 167
 

Für Wolfgang Kubicki ist Peer Steinbrück in Finanzfragen besser als die Kanzlerin

Für Wolfgang Kubicki, Mitglied des Vorstandes der FDP, hat der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ein besseres Verständnis in Fragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik als Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Kubicki sagte: "Wenn es ihm gelingt, seine Wirtschafts- und Finanzkompetenz auszuspielen, hat er eine Chance. Denn in diesen Feldern ist er der Kanzlerin überlegen. Wenn er vorwiegend auf soziale Themen wie Mindestlohn und Mietpreisbindung setzt, geht er unter. Das nehmen ihm die Wähler nicht ab."

Weiter sagte der FDP-Politiker, dass er sich eine Zusammenarbeit mit Peer Steinbrück sehr wohl vorstellen könnte. Allerdings liegen die FDP und die SPD in ihren politischen Ansichten zu weit auseinander.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Peer Steinbrück, Wolfgang Kubicki
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peugeot-Chef will bei Angela Merkel persönlich für Opel-Übernahme werben
Angela Merkel cancelt Termin mit Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu
AfD zeigt Angela Merkel mit blutigem Messer und verbranntem Grundgesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 12:34 Uhr von rondarolf12
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kubicki ist der einzige vernünftige FDP-Politiker. Trotzdem sollt er diese pissgelbe Drecks-Partei verlassen.
Kommentar ansehen
27.01.2013 18:30 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist er das.
Es zweifelt niemand daran, dass die Tante nicht nur nicht die geringste Ahnung hat, sondern aauch nicht auf die hört die sie haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peugeot-Chef will bei Angela Merkel persönlich für Opel-Übernahme werben
Angela Merkel cancelt Termin mit Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu
AfD zeigt Angela Merkel mit blutigem Messer und verbranntem Grundgesetz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?