27.01.13 11:44 Uhr
 90
 

AR9: Tuner Arden nimmt sich den Range Rover vor

Der aus Deutschland und Großbritannien stammende Tuner Arden hat sich jetzt den Range Rover vorgenommen. Herausgekommen ist der AR9 mit einer neuen Frontpartie.

Dabei wurden die Lufteinlässe geändert und ein Unterbodenschutz angedeutet. LED-Lichter runden das neue Gesicht ab. Aber auch das Heck ist bulliger geworden.

Dort schauen jetzt zwei Doppelrohre den nachfolgenden verkehr an. Die Kotflügel wurden verbreitert und mit 22-Zoll-Alufelgen ausgefüllt. Zwei Modelle stehen zur Auswahl. Der Preis bleibt allerdings noch ein Geheimnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Tuner, Range Rover
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?