27.01.13 10:46 Uhr
 276
 

Dortmund: Frau bringt Müll raus- Von Kriminellen Goldkette geklaut

Als eine 60-jährige Dortmunderin ihren Müll zur Mülltonne bringen wollte, wurde sie Opfer eines Überfalls. Als die Frau gegen zehn Uhr aus ihrem Haus kam, hielt ein PKW mit drei Insassen vor ihrer Hauseinfahrt an.

Einer der drei Personen versuchte die Frau in ein Gespräch zu verwickeln und riss der Frau dabei ihre Goldkette von Hals. Dann flüchteten die drei mit ihrem PKW. Die alte Dame, die sich Teile des Kennzeichens merken konnte, verständigte die Polizei.

Der Polizei gelang es, den Wagen später zu stoppen. Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellte sich heraus, dass mit dem Wagen Tage zuvor ein Tankbetrug begangen wurde. Die Insassen waren bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten aufgefallen. Die Rumänen sind ohne festen Wohnsitz in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Dortmund, Müll
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 15:10 Uhr von Sonny61
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wer Goldketten hat lässt den Müll rausbringen! :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?