27.01.13 09:41 Uhr
 1.679
 

Ärzte zunächst völlig ratlos: So dick schwoll die Unterlippe einer Frau an

Eine 23-jährige Spanierin litt vor bis vor Kurzem an einer zunächst nicht identifizierbaren Hautkrankheit, die ihre Unterlippe anschwellen ließ.

Die Ärzte waren völlig ratlos, warum die Lippe anschwoll. Erst nach sechs Monaten kam heraus, dass die Frau an "Cheilitis granulomatosa" litt, das durch das "Melkersson-Rosenthal-Syndrom" ausgelöst wird.

"Dadurch, dass das Syndrom sehr selten ist und auch die daraus resultierende Cheilitis granulomatosa, ist eine Diagnose sehr schwierig. Die Ursachen für das Melkersson-Rosenthal-Syndrom sind nicht bekannt", erklärte Dermatologin Dr. Anna Mokosch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, dick, Lippe
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Putzhilfen führen zu glücklicherem Leben
Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?