27.01.13 09:41 Uhr
 1.678
 

Ärzte zunächst völlig ratlos: So dick schwoll die Unterlippe einer Frau an

Eine 23-jährige Spanierin litt vor bis vor Kurzem an einer zunächst nicht identifizierbaren Hautkrankheit, die ihre Unterlippe anschwellen ließ.

Die Ärzte waren völlig ratlos, warum die Lippe anschwoll. Erst nach sechs Monaten kam heraus, dass die Frau an "Cheilitis granulomatosa" litt, das durch das "Melkersson-Rosenthal-Syndrom" ausgelöst wird.

"Dadurch, dass das Syndrom sehr selten ist und auch die daraus resultierende Cheilitis granulomatosa, ist eine Diagnose sehr schwierig. Die Ursachen für das Melkersson-Rosenthal-Syndrom sind nicht bekannt", erklärte Dermatologin Dr. Anna Mokosch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, dick, Lippe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
Italien: Nach Masern-Epidemie gilt nun eine Impfpflicht für Kinder
Deutschland beim weltweiten Vergleich von Gesundheitssystemen auf Platz 20

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 22 Tote bei vermeintlichem Selbstmordanschlag in Manchester
Spiele-App "Candy Crush Saga" wird als TV-Show umgesetzt
Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?