27.01.13 09:13 Uhr
 212
 

Volvo will Daimler als Nummer eins beim Lastwagenbau ablösen

Der Konzern Volvo teilte mit, dass er 45 Prozent der Anteile einer Tochterfirma des chinesischen Fahrzeugbauers Dongfeng Motor Group kaufen will. Die Kartellbehörden und die chinesische Aufsicht müssen nur noch ihre Zustimmung geben.

Da der chinesische Markt der größte für schwere Lastwagen ist, erhofft sich Volvo so auf Dauer an Daimler als größten Lastwagenbauer vorbeizuziehen.

Volvo-Chef Olof Persson rechnet damit, dass das Geschäft mit Dongfeng noch diese Jahr abgeschlossen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Volvo, Lastwagen
Quelle: www.giessener-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby
US-Verteidigungsminister James Mattis zu Blitzbesuch im Irak


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?