26.01.13 21:03 Uhr
 512
 

Davos: Aktivistinnen der Femen-Gruppe protestieren Oben-Ohne

Drei junge Frauen der ukrainischen Femen-Organisation demonstrierten mit nackten Oberkörpern an der Absperrung des Weltwirtschaftsforums in Davos. Ihre Protestaktion hatte den Sexismus und die Männer-Dominanz in Konzernen und Betrieben zum Inhalt.

Trotz Minustemperaturen von sechs Grad Celsius stieg das nackte Trio auf die Absperrzäune, die vor dem WEF-Kongresszentrum aufgestellt waren.

Ihre Brüste zeigten die aufgemalte Parole "SOS Davos", in ihren Händen trugen sie rosarot flackernde Fackeln. Polizisten führten sie wenig später ab. Nach der Identifikation ihrer Personalien wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt- in warmer Oberkleidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gruppe, Oben, Femen, Davos
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2013 22:08 Uhr von pillum
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir mal jemand erklären, warum Frauen jedes Mal nackt sind um gegen Sexismus zu protestieren?!

[ nachträglich editiert von pillum ]
Kommentar ansehen
26.01.2013 22:09 Uhr von Katzee
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Öfter mal was Neues - die Möchtegern- Aktivistinnen ziehen blank. Gähn! Fast so interessant wie die ständig wiederkehrende Werbung von den hässlichen Online-Nutten, die sich hier rumtreiben!

[ nachträglich editiert von Katzee ]
Kommentar ansehen
26.01.2013 23:07 Uhr von Bleifuss88
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen protestieren oben ohne gegen Sexismus? Ist ja wie Schwarzer protestiert mit "Nigga"-T-Shirt gegen Rassismus.

Mal generell zur Sexismus-Debatte: Ich habe ziemlich dicht vor der haustür ein Fitness-Studio - nur für Frauen. In immer mehr Unternehmen gibt es eine Frauenquote. Frauen werden bei gleicher Qualififkation bevorzugt eingestellt. Ist das kein Sexismus??
Kommentar ansehen
27.01.2013 01:46 Uhr von Maaaa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Am Anfang der Bewegung, wie jetzt in den Ostblockstaaten, muss es vielleicht sein, um grosse Aufmerksamkeit zu erreichen.
War im Westen am Anfang der Frauenbewegung auch so.
Im Zuge der Gleichberechtigung, es gibt auch unterdrückte Männer, haben wir da noch einiges unten ohne zu erwarten!
Kommentar ansehen
27.01.2013 10:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gähn

Am Anfang hatte es ja noch seine Wirkung.
Jetzt tauchen die Weiber an jeder Ecke auf und somit erhaschen sie jetzt in etwa so viel Aufmerksamkeit, wie ihre angezogenen Kollegen...
Kommentar ansehen
27.01.2013 10:53 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, hier im Westen.
Im Osten ist es neu und provokant.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?