26.01.13 20:59 Uhr
 98
 

Ingvild Goetz versteigert riesige Kunstsammlung mit 128 Kunstwerken

Im April will das Londoner Auktionshaus Christie´s eine private Kunstsammlung der Kunstsammlerin Ingvild Goetz versteigern.

Es handelt sich dabei um 128 Kunstwerke, die zusammen einen Wert von insgesamt 3,5 bis fünf Millionen Euro haben. Der Erlös soll einem guten Zweck zugute kommen.

"Der gegenwärtige Fokus meines sozialen Engagements liegt bei denen, die über keine Lobby verfügen: Asylsuchende und an Magersucht Erkrankte und ihr Umfeld", erklärte Goetz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Versteigerung, Kunstsammlung
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2013 07:22 Uhr von johannes1312
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hartz IV Empfänger haben auch keine Lobby, da könnte man auch helfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?