26.01.13 19:45 Uhr
 98
 

St. Egidien: Alkoholkontrolle ergab bei Autofahrer über drei Promille

In St. Egidien im Kreis Zwickau wurde in der vergangenen Nacht bei einem 37-jährigen Autofahrer eine Alkoholkontrolle durchgeführt.

Diese ergab, dass sich der Mann mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut hinter das Steuer seines Wagens gesetzt hatte. Er war außerdem nicht im Besitz eines Führerscheins.

Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit am Steuer und Fahrens ohne Führerschein eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Trunkenheit, Promille, Alkoholkontrolle
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando missbraucht 19-Jährige in Film wirklich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?