26.01.13 15:38 Uhr
 92
 

Fußball/England: Skandal in England - Fans bewerfen Linienrichter

In der 4. Runde des FA Cups spielten FC Millwall (2. Liga) und Aston Villa gegeneinander. Am Anfang der zweiten Halbzeit feuerten Heim-Fans mehrere Flaschen auf den Linienrichter.

Unter den Flaschen waren auch mehrere Glasflaschen.

Das Spiel wurde für fünf Minuten unterbrochen. Auch danach ging es weiter, trotzdem kann das Spiel zu Ende gespielt werden. Millwall droht eine saftige Strafe durch die FA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Skandal, Linienrichter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2013 15:40 Uhr von kleefisch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Grottenschlecht geschrieben. Mein Glückwunsch. Typisches Bild Niveau.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?