26.01.13 15:17 Uhr
 924
 

Schüler trinken zu wenig, wegen den dreckigen Toiletten in der Schule

Klos in der Schule sind oft verdreckt. Darüber hinaus fehlen oft Klopapier und Seife. Viele Schüler meiden deshalb den Gang zur Toilette.

Die Folge ist, dass sie weniger trinken. Ulrich Fegeler vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) warnt: "Flüssigkeitsmangel kann zu Müdigkeit, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwierigkeiten führen".

Die Hygiene-Bedingungen an Schulen werden schon seit längerem von Institutionen wie der German Toilet Organization bemängelt.


WebReporter: paderlion
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schüler, Schule, Toilette, Dreck
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2013 15:27 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2013 15:40 Uhr von Phyra
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
die frage ist eher warum so viele das klo in einem absolut dreckigen zustand hinterlassen, gegen den geruch kann man bei hohe rfrequentierung ja nicht viel machen, aber das ist ja noch das geringste uebel ,leider...
Kommentar ansehen
26.01.2013 15:52 Uhr von ohyeah
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ja klar is nie was da, weil ein paar vollidioten immer die ganzen klopapierrollen in die schüssel werfen etc, bei uns in der schule kam es tatsächlich für einige monate vor, dass jemand absichtlich jeden tag neben das klo geschissen hat....
Kommentar ansehen
26.01.2013 16:06 Uhr von nemesis128
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Das kann ja dann nur Mädchen betreffen. Jungs ist die Hygiene der Pissoars eigentlich egal.
Kommentar ansehen
26.01.2013 17:09 Uhr von Jaqulz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß noch in meiner Schule , da gabs zwar 8 Toiletten, aber 7 davon waren abgeschloßen weil zu dreckig und die niemand sauber machen wollte.
War immer ne lange schlange vor dieser _einen_ toilette ...
Kommentar ansehen
26.01.2013 17:30 Uhr von Borgir
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
German Toilet Organization....als ich das gelesen hab wäre ich fast vom Stuhl gefallen.....
Kommentar ansehen
26.01.2013 17:46 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wer macht sie denn dreckig? Die kleinen Dreckkobolde nachts? Oder doch eher die Schüler selber. Es ist schade das es auch die Schüler trifft die sich ordentlich benehmen. Aber so ist das nunmal wenn man eine gewisse Freiheit genießen will.

Die Alternative wären andere Systeme die aber alle mit Geld oder überwachung einhergingen. Ich würde das in Ordnung finden.
Kommentar ansehen
26.01.2013 18:58 Uhr von keineahnung13
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
saufen die dort??? ich hatte immer mein trinken mit^^ und klo ging ich auch nur im äußersten notfall^^
Kommentar ansehen
26.01.2013 19:32 Uhr von Floppy77
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die Schüler weniger trinken, müssten die Toiletten ja eigentlich sauberer werden? Oder hat die Putfrau die Tür zum Klo noch nicht gefunden?

Das dreckigste Klo hab ich mal in einem Krankenhaus gesehen und die sollten es ja eigentlich besser wissen.
Kommentar ansehen
27.01.2013 12:35 Uhr von CrazyCatD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an einen Text von den Ärtzten und ich glaube dieser Satz war auch in der Nackten Kanone:
"Ich möchte eine Welt, in der ich aus einer Toilette trinken kann ohne Ausschlag zu bekommen."
Kommentar ansehen
28.01.2013 15:41 Uhr von neisi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem Hochdruckreinger durch und gut ist, dauert auch nur ne Minute.

Aber was lernt man in der Schule: Die Zukunft ist Scheisse !
Nutzloses Wissen, dass man auch googeln kann, "Verstehen" und "Intelligenz" wird ausgeprügelt.
Dann nach der Uni ins Hartz4.

Schöne neue Welt !

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?