26.01.13 15:10 Uhr
 5.692
 

Fußball: Spanisches Portal äußert Gerücht um Transfer von Messi zum FC Bayern München

Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass der ehemalige Trainer des FC Barcelona, Pep Guardiola, neuer Trainer des FC Bayern München wird (ShortNews berichtete). Seitdem haben sich die Gerüchte um neue Spieler bei den Bayern überschlagen. Namen wie Neymar, Luis Suárez oder Iker Muniain geisterten um den Klub.

Nun hat das spanische Online-Protal "fichajes.net" das Gerücht in Umlauf gebracht, dass Guardiola den argentinischen Superstar Lionel Messi zum FC Bayern München lotsen könnte. Zusammen mit Adidas und Audi könnte Bayern die feste Ablösesumme von 278 Millionen Euro finanzieren, so das Portal.

Wie viel Wahrheit an dem Gerücht dran ist, sei dahingestellt. Allerdings wird Guardiola den ein oder anderen Wunschspieler haben. Im Frühsommer kann man wohl mehr darüber sagen, mit wem der neue Bayern-Trainer arbeiten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Gerücht, Transfer, Lionel Messi
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2013 15:13 Uhr von Mankind3
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Bayern wird niemals soviel Geld für einen Spieler ausgeben. Im gegensatz zu den Spanischen Vereinen leiden die noch nicht unter größenwahn.
Kommentar ansehen
26.01.2013 15:28 Uhr von Iceman2163
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
bayern könnte das geld aufbringen, würde es aber nie machen und genau deshalb steht bayern auch besser da als die ganze überschuldeten spanischen clubs.
Kommentar ansehen
26.01.2013 15:30 Uhr von kamikaze74
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Pure Spekulationen, wieso werden solche News zugelassen? Selbst ich als Bayern-Fan würde mir nie Hoffnungen machen das Messi zu Bayern kommt. Wenn ich jetzt zu jedem Gerücht über Neuzügänge bei Bayern eine News schreiben würde, komm ich locker auf zehn Stück. Also dickes minus von mir!
Kommentar ansehen
26.01.2013 15:50 Uhr von Endgegner
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Schwachsinn! Nur weil Guardiola jetzt Trainer ist holt er bestimmt nicht die ganzen Spanier nach Bayern...
Kommentar ansehen
26.01.2013 16:43 Uhr von Borgir
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@kamikaze74

dann schreib sie doch....
Kommentar ansehen
26.01.2013 18:04 Uhr von kamikaze74
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nö, lass mal ich schreibe lieber über reale Dinge, und nicht hätte, könnte, vieleicht, unter Umständen
Kommentar ansehen
26.01.2013 23:08 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die 30 Tage Softerotik Mitgliedschaft kostet nur 69€ inkl. MwSt.


++


Äh ja, bevor Messi bei Bayern spielt..., hab ich mehr Muskeln als TheRock :D
Kommentar ansehen
27.01.2013 08:21 Uhr von Funkensturm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boa selbst wenn Messi würde gar nich in das System passen was Bayern spielt und wenn müsste die halbe Mannschaft getauscht werden, dass er rein passt.
Kommentar ansehen
28.01.2013 08:55 Uhr von sigmasix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau... der FC Bayern kauft die Spieler des FC Barcelona... Und dann gewinnt man einfach alles was kommt... Jupp..

2 Maurer bauen in 2 Tagen eine Garage. 16 Maurer brauchen dann noch einen viertel Tag. Milchmädchenrechnung auf gleichem Niveau.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?