26.01.13 11:33 Uhr
 185
 

Mali: Frankreich möchte mehr Hilfe von Deutschland

Mehr Unterstützung erbittet sich Frankreich bei den Kämpfen in Mali von Deutschland. Die Bundesregierung wurde gebeten, Tankflugzeuge zu stellen.

Die Tankflugzeuge sollen dabei helfen, französische Flugzeuge in der Luft zu betanken. Das teilte jetzt das Verteidigungsministerium in Berlin mit. Technische Probleme könnten dies aber verhindern.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums erklärte, dass "die Bundeswehr über kein System verfüge das für die Luftbetankung französischer Flugzeuge zertifiziert sei". Bisher unterstützt Deutschland Frankreich mit zwei Transportflugzeugen.


WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Frankreich, Hilfe, Mali, Bitte, Tankflugzeug
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"
FDP-Chef Christian Lindner: Autorität von Martin Schulz ist "stark angegriffen"
"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2013 11:52 Uhr von architeutes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da die ganzen Wirtschaftsnationen ,also alle .ihre Wirtschaft mit dem Handel in ganz Nordafrika betreibt ,sind wir zumindest finanziell und logistisch verpflichtet ,Mali zu unterstützen.Nur nehmen und nichts weiter zu tun ist unmoralisch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?