26.01.13 11:26 Uhr
 163
 

Dortmund: Polizei klärt durch Festnahme eines Einbrechertrios 165 Einbrüche

Bereits im Oktober des letzten Jahres hatte die Polizei ein Einbrechertrio, bestehend aus einer Frau und zwei Männern, dingfest gemacht.

Die Polizei kam den Tätern auf die Spur, weil die Bande bei einem ihrer Einbrüche eine Kabeltrommel zurückließ.

Laut der Dortmunder Staatsanwaltschaft konnten 165 Einbrüche aufgeklärt werden. Die Polizei konnte noch 800 Gegenstände von der Beute sicherstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Dortmund, Diebstahl, Festnahme, Bande
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?