26.01.13 11:14 Uhr
 321
 

Die Grippe kommt: Mit diesen Tipps wird man nicht so schnell krank

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Köln gibt jetzt Tipps, wie man das Risiko einer Grippe-Ansteckung minimieren kann.

Demnach soll man am besten regelmäßig seine Hände mit Wasser und Seife waschen. Sollte man husten oder niesen müssen, sollte man mit vorgehaltener Hand oder einem Taschentusch die Viren auffangen.

Weiterhin ist es nicht ratsam, wenn man sich mit ungewaschenen Händen an die Schleimhäute von Mund, Nase oder Augen fasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tipp, Grippe, Erkrankung, Hygiene
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?