26.01.13 10:58 Uhr
 69
 

Internationales Forscherteam hat Hoffnung für den Artenschutz

Es ist bekannt, dass es noch viele unentdeckte Arten auf der Welt gibt. Die Schätzungen gehen in die Millionen, manche Forscher sprechen sogar von 100 Millionen.

Nun gibt es aber eine neue Studie von Forschern, die glauben, dass es nur noch etwa 1,5 Millionen unentdeckte Arten gibt.

Auch die dramatisierte Aussterberate sei "Alarmismus" und bei Weitem nicht so hoch wie immer prognostiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paddeyxxl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Team, Hoffnung, Artenschutz, Artenvielfalt
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?