26.01.13 09:53 Uhr
 1.892
 

Mit Schülerin durchgebrannt - Lehrer plädiert auf unschuldig

Nachdem ein britischer Mathelehrer mit seiner noch minderjährigen Schülerin durchgebrannt war, wurde ihm am gestrigen Freitag vor Gericht Kindesentführung vorgeworfen.

Der 30-jährige Lehrer bestreitet jedoch diese Anschuldigung und plädiert auf unschuldig. Der Angeklagte selbst war bei der Gerichtsverhandlung nur per Videoverbindung dabei.

Ein Urteil ist noch nicht gefallen, lediglich die Aufschiebung seiner Untersuchungshaft wurde beschlossen. Im Juni wird die Verhandlung fortgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crisgriffin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Großbritannien, Schüler, Lehrer, Verhandlung
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2013 11:03 Uhr von don_vito_corleone
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
erw bist ein Held, und jetzt zurück in dein Kellerloch.
Kommentar ansehen
26.01.2013 11:03 Uhr von Suffkopp
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@erw Minus - Namen gesehen - gewusst der bashed eh nur - Minus gegeben :)
Kommentar ansehen
26.01.2013 13:45 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Zum Bashing gehört auch, dass ich bashe... ich sag einfach, dass die News schlecht präsentiert wird. Das Minus ist somit begründet. "

Wie kannst du das beurteilen ohne die News gelesen zu haben?
Kommentar ansehen
26.01.2013 13:58 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erw - dann ersetze das Bashing mit "Nur auf Äußerlichkeiten achtend" - denn anhand von einem Bild (also ein Picture, also nicht die BILD) davon auszugehen das die News schlecht präsentiert ist, ist schon etwas "kurzsichtig" - denkst Du nicht?:)
Kommentar ansehen
26.01.2013 14:13 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Du erwartest tatsächlich von einer Boulevard-News-Seite das sie die größte Boulevard-Zeitung als Quelle nicht heranzieht (einige würde die sogar gerne gesperrt sehen, sitzen aber wohl täglich aufm Klo und lesen dort - darfst 3x mal raten was)?

Und Du bist frustiert das Crushial hier postet und Du es auch noch liest (und kommentierst)? Ich denke mal das ist sehr "kurzsichtig" gedacht.

Und noch ein Rat: wenn Dir manche News zu oft hier erscheinen, dann setzt Dich an den PC und mach - in Deinen Augen - vernünftige News. Hindert Dich doch keiner. Aber es wird wohl wie immer sein: lamentieren das nichts getan wird, aber selber auch nichts tun. Also nur bla bla. :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?