25.01.13 21:35 Uhr
 408
 

Fußball: Hazard tritt Balljungen - War es nur eine Schwalbe?

Eden Hazard vom FC Chelsea hat im Liga-Pokal-Spiel gegen Swansea City einen Balljungen in die Rippen getreten, nachdem der Balljunge sich auf dem Spielfeld-Rand auf den Ball legte. Hazard soll deshalb eine Sperre von mindestens drei Spielen erhalten (ShortNews berichtete).

Nun hat Chelsea den Star intern deswegen mit einer Geldstrafe von 400.000 Euro belegt. Trotzdem ist Chelsea bemüht zu publizieren, dass Hazard nichts Schlimmes getan hat.

Demnach habe Hazard den Ball und nicht den Balljungen getroffen. Das würde neu aufgetauchtes Bildmaterial beweisen. Der Balljunge habe also offenbar eine Schwalbe begangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schwalbe, Rippen, Eden Hazard
Quelle: www.bild.de