25.01.13 16:05 Uhr
 1.687
 

Fußball: Arsene Wenger bestätigt - Premier League ist besser als die Bundesliga

Arsene Wenger, der Trainer vom Premier-League-Klub FC Arsenal, erklärte nun in einem Interview, dass die englische Premier League besser als die deutsche Bundesliga sei.

"Die Bundesliga ist eine sehr interessante Meisterschaft, aber ich denke, die Premier League ist eine bessere", bestätigte er.

In diesem Sinne würden die Gerüchte, dass Wenger mit dem FC Schalke 04 verhandelt, auch nicht der Wahrheit entsprechen.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Premier League, Arsene Wenger
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2013 16:51 Uhr von zenkhari
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Als würde ein Wenger jemals zum S04 gehen. Will den S04 jetzt nicht schlecht reden, aber das passt nicht. Wenger gehört auf die Insel. Die Premier League ist berühmter, berüchtigter und auch teurer (Gehälter, Werbung...), weil da aber auch ganz andere Strukturen herrschen als in der BuLi. Die Bundesliga kommt meiner Meinung nach aber immer mehr und die Mannschaften werden immer stärker. Seit der WM 2006 macht Deutschland Riesen Sprünge in der Hinsicht, sicherlich auch durch die steigende Jugendarbeit. Mal schauen was er nach dem Spiel gegen FCB sagt :-) Denke dass Bayern Arsenal schlägt.
Kommentar ansehen
25.01.2013 17:14 Uhr von kamikaze74
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Wtf? "Arsene Wenger bestätigt - ...."
Sauber SN weiter so, immer weiter Cruschial pushen.....
Ist doch wohl ein Scherz! Arsene Wenger bestätigt die Erde ist eine Scheibe......Ich könnte mich manchmal nur so totlachen.... und sowas steht als Headline.....
Kommentar ansehen
25.01.2013 17:36 Uhr von ZzaiH
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
was soll der denn bestätigen. er war doch nie in deutschland aktiv

btw: mit den öl - MRD! die in der premier league rumfliegen, hätten die deutschen vereine sehr sehr viel mehr gemacht...
dass die bundesliga trotz solidem wirtschaften weiterhin in der weltspitze vertreten ist, ist doch ein zeichen, dass wir ein verdammt geniale liga haben.
Kommentar ansehen
25.01.2013 18:26 Uhr von creek1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Mannschaften von Tabellenplatz 10. an würden in Deutschland sogar in der 2.BL ihre Probleme haben.
Wie hier schon erwähnt gehören die englichen Vereine Oligaschen oder Ölmultis und sind nicht mehr eigenständig.
Ich hoffe das so etwas mit unserer BL nie passieren wird.
Da Arsene Wenger noch nie deutsche Mannschaften trainiert hat kann er auch keinen kompetenten Vergleich anbringen.
Kommentar ansehen
26.01.2013 05:10 Uhr von DonDan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: Arsene Wenger bestätigt
Zitat: "... aber ich denke ..."

Ich weiß nicht, wer hier dümmer ist.
Nuff said.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht