25.01.13 14:38 Uhr
 33
 

Tennis: Andy Murray zieht ins Finale der Australian Open ein

Der Olympiasieger Andy Murray hat es in das Finale der Australian Open geschafft.

Er setzte sich gegen Roger Federer in fünf Sätzen 6:4, 6:7, 6:3, 6:7, 6:2 durch. Nun trifft er auf Titelverteidiger Novak Djokovic.

"Ich muss bereit sein für die Schmerzen, die mich dann erwarten. Es wird wie immer ein sehr physisches Match gegen Novak", blickte Murray schon kurz nach seinem Halbfinalmatch nach vorn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Australian Open, Andy Murray
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Novak Djokovic verliert bei Australian Open überraschend gegen 117ten
Tennis: Maria Scharapowa positiv bei den Australian Open 2016 getestet
Tennis/Australian Open: Novak Djokovic holt sich Titel Nummer sechs in Melbourne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Novak Djokovic verliert bei Australian Open überraschend gegen 117ten
Tennis: Maria Scharapowa positiv bei den Australian Open 2016 getestet
Tennis/Australian Open: Novak Djokovic holt sich Titel Nummer sechs in Melbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?