25.01.13 09:15 Uhr
 1.136
 

Hamburg: Pelletheizung in einem Altenheim explodiert - Drei Leichtverletzte

In einem Seniorenheim im Hamburger Stadtteil Jenfeld ist es am Donnerstagabend zu einer Explosion gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr ist eine Pelletheizung explodiert.

Eine tragende Gebäudewand und die Lifttüren wurden stark beschädigt. In der Nacht wurden die in Mitleidenschaft gezogene Wand und eine Kellerdecke abgestützt.

Drei Menschen erlitten leichte Blessuren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Explosion, Feuerwehr, Altenheim
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt
Berlin: Straße wegen verdächtiger Gasflasche in McDonald´s gesperrt
Regensburg: Wegen Fliegerbombe muss Gefängnis komplett evakuiert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2013 11:39 Uhr von Slingshot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Jauchegrube
Diesel ist der letzte Dreck! Stinkt wie der Teufel und bringt nichts. Ich fahr ausschließlich Benziner.

Und was Ölheizung angeht, die ist mittlerweile schon Luxus, wenn man sich die Heizölpreise ansieht.
Kommentar ansehen
25.01.2013 11:49 Uhr von deffyman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Pelletheizung kann nur explodieren, wenn diese nicht gewartet wird und /oder beim Befuellen eine Holzstaubwolke entsteht , die sich bei laufender Heizung entzuendet.
Also mal wieder menschliches Versagen!!!
Pelletsheizung liegen voll im Trend und sind viel sicherer als Oel oder Gasheizung und vor allem sind die umweltvertraeglich und viel viel guenstiger im Verbrauch!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katalonien: Kifferclubs künftig legal
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?