25.01.13 08:35 Uhr
 184
 

Soest: Dieb wollte Auto stehlen, um damit in den Urlaub zu fahren

Am Donnerstag entdeckte einen 30-jährige Frau in Soest, dass ein Mann ihr Auto aufgebrochen hatte und sich am Zündschloss zu schaffen machte.

Die Frau stellte den Mann zur Rede und wollte von ihm wissen, was er gerade da macht. Der Dieb antwortete: "Ich will in Urlaub fahren und muss vorher nur noch das Zündschloss reparieren."

Die 30-Jährige alarmierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, stellten sie gegen den Mann eine Anzeige aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Urlaub, Dieb, Soest
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2013 23:28 Uhr von _Jumper_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Am Donnerstag entdeckte einen 30-jährige Frau in Soest"

einen Frau? :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Matteo Renzi tritt nach gescheitertem Referendum zurück
Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?