25.01.13 06:09 Uhr
 8.916
 

Deutsche Bahn unterläuft kuriose Panne auf der Anzeigentafel

Ein "Bild"-Leser-Reporter wurde nun Zeuge, wie der Deutschen Bahn eine kuriose Panne unterlief.

Eigentlich wollte der "Bild"-Leser mit dem Zug von Hamburg nach Berlin fahren. Doch statt Berlin stand plötzlich etwas anderes auf der Anzeigentafel: "Nächster Halt Swasiland. Ausstieg links."

Das Problem dabei ist, dass Swasiland im Süden Afrikas liegt. Die Zeitung fragte daraufhin bei der Deutschen Bahn nach, was das denn soll. Eine Sprecherin erklärte, dass ein Mitarbeiter offenbar vergaß, den Test-Text zu löschen, der dann dementsprechend aufpoppte.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses / Lustiges
Schlagworte: Bahn, Panne, Deutsche Bahn
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2013 08:29 Uhr von bossbaer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
KURIOS! Top-Titel für den Jahresrückblick 2013 mit Günther Jauch.
Kommentar ansehen
25.01.2013 08:43 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Und ich nehme an das Kommentatoren hier auch wieder so "intelligent" sind, das selbstverständlich BILD Leser als "dumm und blöd" hingestellt werden.

Das allerdings zeugt von wahrer "Intelligenz" - nur den Grund kann immer keiner erklären wen man ihn fragt - die plappern also nur "Straßenparolen" nach.
Kommentar ansehen
25.01.2013 08:44 Uhr von psycoman
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die eigentliche Nachricht ist doch, dass die Deutsche Bahn nicht mehr kontrastreiche leserliche Anzeigetafeln hat, sondern anscheinend neuerdings diese unlerlichen und hässlichen Dinger.
Kommentar ansehen
25.01.2013 09:24 Uhr von Erdnuss
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@psyconman
Ich kenne bei der Bahn nur diese Displays in den 3er ICEs. In welchen anderen Zügen gab es denn damals Anzeigetafeln?
Kommentar ansehen
25.01.2013 10:05 Uhr von Para_shut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Das Problem dabei ist, dass Swasiland im Süden Afrikas liegt"

achwas ??
Kommentar ansehen
25.01.2013 12:33 Uhr von Hidden92
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt. Ich habe heute bestimmt schon 15 Crushial News erfolgreich ignoriert und dann hab ich dochnoch ein "kurios" angeklickt bevor ich realisiert hatte was ich da grade tue.
Kommentar ansehen
25.01.2013 12:33 Uhr von Val_Entreri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oha, da hat der Bahn-Mitarbeiter aber Glück gehabt mit seinem Text. Hätte ich was zum Testen reingeschrieben wäre das wohl etwas peinlicher geworden :D
Kommentar ansehen
25.01.2013 13:11 Uhr von Xroxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr KURIOS!!!!!!!
Kommentar ansehen
25.01.2013 13:53 Uhr von Spurhalteassistent
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Crushial + Shortnews = Bild
Kommentar ansehen
25.01.2013 15:54 Uhr von red2k8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lerne wenigstens mit deiner Muttersprache umzugehen! Auch Eigennamen werden im Deutschen dekliniert und so müsste es lauten: "Deutscher Bahn unterläuft [...]" und nicht "Deutsche Bahn unterläuft [...]".
Kommentar ansehen
25.01.2013 23:22 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nie wieder Deutsche Bahn: Generalverdacht-Schwarzfahren, da gibts auch keine Erklärung, es wird mit Verhaftung gedroht. Unleserliche Tafeln, wenn es welche gäbe und die auch im Betrieb wären, wäre es hilfreich, da manche Fahrer mundfaul sind, so dass man nicht weiß wo man umsteigen muss, oder wo man sich gerade befindet. Manche sind so locker drauf, dass es ihnen egal ist, ob jemand den Anschlusszug verpasst, wenn schönes Wetter wird gesonnt, oder das geführte Gespräch wird locker und in Ruhe zu Ende geführt. Verwöhnte selbstgefällige Snobs.
Kommentar ansehen
26.01.2013 01:13 Uhr von Daffney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis du da bist haste schon vergessen auf welcher Seite der Austieg war.
Kommentar ansehen
26.01.2013 18:03 Uhr von Schoengeist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kurios und spektakulär! NICHT.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht