24.01.13 21:10 Uhr
 181
 

Schloss Ricklingen: Einbrecher stehlen Beute in Millionenhöhe

In der Stadt Garbsen wurde am 4. November 2012 in das Schloss Ricklingen eingebrochen das gab die Polizei Hannover jetzt bekannt.

Die Täter brachen durch eine Terassentür ein, stahlen Schmuck, Geld und Antiquitäten und konnten unerkannt mit ihrer Beute flüchten. Die drei Täter, die von einer Überwachungskamera gefilmt wurden, erbeuteten dabei Gegenstände im Wert von 1,3 Millionen Euro.

Zum Tatzeitpunkt war der 58-jährige Hausbesitzer nicht anwesend, als er zurück in sein Schloss kehrte, bemerkte der Mann die Tat. Da die Täter von einer Überwachungskamera gefilmt wurden, bittet die Polizei Hannover jetzt um Mithilfe bei der Aufklärung der Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Einbruch, Beute, Schloss, Ricklingen
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?