24.01.13 19:46 Uhr
 215
 

Besdorf: Diebe suchten Windkraftanlage heim

Ein eher ungewöhnliches Ziel hatten Diebe in der Nacht zum heutigen Donnerstag im schleswig-holsteinschen Besdorf.

Hier brachen sie die Türen von drei Masten auf, um an den Trafo im Inneren zu kommen.

Dort erdeten sie zuerst die Kabel und klauten dann in bis zu 30 Metern Höhe die Kupferkabel. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe über reichlich Fachwissen verfügen mussten.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Kabel, Kupfer, Windkraftanlage
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2013 00:33 Uhr von silent_warior
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Eigentlich ist die Windenergie billige Energie, aber die Amis haben ja noch billigeres Erdöl und Erdgas, dazu muss zwar die Natur total zerstört werden ... aber die Leute die davon reich werden leben ja nicht in diesen Gebieten.

In den USA sind ja auch die Stromleitungen privatisiert worden und mit diesen Leitungen funktioniert das mit der Windenergie nun mal nicht.
(in Deutschland gibt es ein ähnliches Problem, es hat nur nicht so gewaltige Ausmaße wie in den USA ... das ist Hopfen und Malz verloren)

Das ist wahrscheinlich der Hauptgrund für die fehlende Möglichkeit Strom da durch zu schicken, die Leitungen sind marode, alt, werden nicht gewartet und die Betreiber hoffen nur dass sie wieder vom Land abgekauft werden damit die Bürger die Leitungen auf den neusten Stand bringen ... und zum Schluss verscherbeln so ein paar korrupte Politiker die Leitungen wieder an ihre guten Freunde.

Dieses unsoziale Verhalten dort in den USA ist wahrscheinlich der Grund weshalb der Staat über kurz oder lang verschwindet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?