24.01.13 18:04 Uhr
 816
 

Fußball/Manchester United: Shinji Kagawa übt deutliche Selbstkritik

Der Japaner Shinji Kagawa wechselte im letzten Sommer zum englischen Spitzenclub Manchester United. In der Presse gab er sich nun selbstkritisch und machte deutlich, dass er sich verbessern müsse und seine bisherigen Leistungen nicht genügen.

"Ich bin nicht zufrieden mit dem, was ich hier getan habe", so sagte der 23-Jährige deutlich. Er müsse lernen, mit dem Druck, der in Manchester herrscht, umzugehen und mental stärker werden. Zudem stellte er heraus, dass er froh sei, mit solchen Weltklasse-Spielern trainieren und spielen zu dürfen.

Kagawa hat sich im Oktober am Knie verletzt und konnte nach einer zweimonatigen Verletzungspause sein Comeback feiern, konnte sich allerdings bislang nicht zu hundert Prozent durchsetzen. Zu der Form, die ihn zu Dortmunder Zeiten auszeichnete, konnte er bisher nicht zurückfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Manchester United, Premier League, Shinji Kagawa, Selbstkritik
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2013 19:58 Uhr von fallobst
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffe mal ihn ereilt nicht dasselbe Schicksal wie Nuri Sahin, und damit meine ich keineswegs die Rückkehr zu Dortmund, sondern lediglich das Versauern auf der Bank.
Kommentar ansehen
25.01.2013 01:25 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shinji komm zurück.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?