24.01.13 17:39 Uhr
 154
 

Epilepsie-Medikament schädlich für den IQ von Kindern

Wenn die Mutter während der Schwangerschaft den Wirkstoff des Medikaments Valproat einnimmt, kann der IQ des Kindes leiden.

Eine US-Studie zeigt dies jetzt auf. Der IQ betroffener Kinder ist demnach bis ins Alter von sechs Jahren um sieben bis zehn Punkte niedriger.

"Der IQ im Alter von sechs Jahren ist ein sehr guter Vorhersagewert für den IQ im Erwachsenenalter und die Leistungsfähigkeit in der Schule", sagt Studienautor Meador.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwangerschaft, Medikament, IQ, Epilepsie
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?