24.01.13 13:29 Uhr
 17.087
 

Erwin Pelzig trickst ZDF-Petitionsverbot live in Sendung aus

[Bild: Erwin Pelzig trickst ZDF-Petitionsverbot live in Sendung aus]

In der Kabarettsendung "Neues aus der Anstalt" echauffierte sich Erwin Pelzig wegen des Vorhabens der EU Wasser privatisieren zu wollen.

Im ZDF sind jedoch Aufforderungen Petitionen zu unterschreiben verboten, aber Pelzig trickste dieses aus und stellte den Link einfach auf ein Auto, da ja Werbung auf diesen erlaubt sei.

Der Link zur Petition "http://www.right2water.eu/..." prangte somit die ganze Live-Sendung über gut sichtbar auf der Windschutzscheibe.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: ZDF, Sendung, Trick, Erwin Pelzig
Quelle: www.onlineaktivisten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2013 13:35 Uhr von mozzer
 
+105 | -3
 
ANZEIGEN
das war ganz große klasse!
Kommentar ansehen
24.01.2013 13:39 Uhr von Flaming
 
+44 | -3
 
ANZEIGEN
Den miesten beim ZDF selber wäre das wohl egal, immerhin handelt es sich um eine gute Sache.

Da aber bei den ÖR die Politk immernoch eine gute Rolle spielt und eben jene Arschgeigen solche Gesetze verabschieden wollen, wäre es natürlich für sie ungünstig wenn mal eben 2 Mio. Zuschauer einer Sendung, die zur Petition aufruft, das verhindern könnten.

Würde das auch jeder Zuschauer machen wäre die 1 Mio. stimmen schon längst erreicht. Leider scheint es einigen am Arsch vorbeizugehen. Kein Wunder wenn alles zugrunde geht.
Kommentar ansehen
24.01.2013 14:00 Uhr von hennerjung
 
+53 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab schon lang unterschrieben
Kommentar ansehen
24.01.2013 14:06 Uhr von sicness66
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es diese Sendung nicht mehr lange geben wird...
Kommentar ansehen
24.01.2013 14:21 Uhr von psycoman
 
+40 | -2
 
ANZEIGEN
Sollte staatliches Fernsehen nicht eher die Beteiligung der Bürger an der EU, also auch an Petitionen an diese, fördern?
Kommentar ansehen
24.01.2013 16:14 Uhr von Failking
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut.^^
Kommentar ansehen
24.01.2013 16:41 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Zitat: psycoman
"Sollte staatliches Fernsehen nicht eher die Beteiligung der Bürger an der EU, also auch an Petitionen an diese, fördern? "

Nee nee, da haste was falsch verstanden.....

Mit einer Petition kannste ja kein Geld verdienen, also warum kostbare Sendezeit damit verschwenden. ^^ Ironie off

Ich habe Unterzeichnet Herr Pelzig, danke für die Info.

[ nachträglich editiert von Iceman_der_Erste ]
Kommentar ansehen
24.01.2013 16:44 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
übrigens auch mal meinen Dank an den Autor für diese wichtige New´s die sonst unter den ganzen unwichtigen Nachrichten wohl verschwunden wäre.

Danke tante_mathilda
Kommentar ansehen
24.01.2013 17:35 Uhr von alarich87
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Schon richtig, was er da gemacht hat. Aber auch wieder einer, der die EU mit Europa gleichstellt. EU st NICHT Europa! Und ich bezweifle, dass die meisten Menschen offene Grenzen haben möchten, denn dies bringt über alle Maßen Probleme mit sich. Unterm Strich nur wieder propagandistische Sch..e! Eben typisch die Öffentlich-Rechtlichen...
Kommentar ansehen
24.01.2013 17:47 Uhr von La Forge
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier

Vielleicht sollte man sich diesen Namen einmal merken... für alle Fälle ;)
Kommentar ansehen
24.01.2013 17:56 Uhr von Freddchen
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Stimme mozzer vollkommen zu. Diese Sendung ist zudem an Wahrheiten und AHA!-Momenten nicht zu überbieten!
Kommentar ansehen
24.01.2013 20:14 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.01.2013 21:38 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@J-o-h-a-n-n-e-s:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
24.01.2013 22:18 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SUPER Sendung!
Kommentar ansehen
24.01.2013 22:55 Uhr von d0ink
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja fast so gut wie Volker Pispers ^^
Kommentar ansehen
25.01.2013 01:47 Uhr von xDP02
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum erinnert mich die Privatisierung der Wasserversorgung an den Film "Tank Girl", falls sich da noch jemand dran erinner kann
Kommentar ansehen
25.01.2013 02:03 Uhr von Anonimaj
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ JohnKlautPickert

Und die Rechten denken bei dem Thema automatisch anders?
Müssen sie ja, denn wenn die Rechten auch dagegen wären, müssten "wir" automatisch dagegen sein.

Arte zeigte vor kurzem mehrere Male ""Bottled Life - Nestlés Geschäfte mit Wasser".:
http://www.arte.tv/...
Kommentar ansehen
25.01.2013 09:23 Uhr von pattayafreak
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Petitionen unterstützen wo es um das Recht des Volkes geht dürfen die beim ZDF nicht?
Wieder ein Grund mehr, warum das was ich immer sage richtig ist.
Diese angeblich Ö.R. Geldvernichtungsmaschinen brauchen wir nicht mehr und gehören ersatzlos abgeschafft. Der Auftrag der Grundversorgung ist ausreichend auch ohne sie gewährleistet und den Bildungsauftrag erfüllen sie ja nicht. Warum sollte ich dann für den intern zensierten Mist bezahlen?
Kommentar ansehen
25.01.2013 10:09 Uhr von Smiling-Cobra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mitmachen! Ich bin dabei.
Kommentar ansehen
25.01.2013 10:09 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Das ZDF unterstützt überhaupt keine Petitionen und das ist auch gut so weil Petitionen meist "privat" sind und man sich nicht anzumaßen hat was sinnvoll ist und was nicht.

Das ist vollkommen richtig und gut so !

.. und das "Recht des Volkses" Populismus blabla Stimmungsmachenmist sollte man sich schön sparen.
Kommentar ansehen
25.01.2013 11:03 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Oh ja meine Meinung passt dir nicht, schnell etwas diffamieren und denunzieren.

"Das größte Sch**** in unserm Land ist und bleibt der Denunziant".

Sorry das du den Inhalt meiner Aussage anscheinend in keinster weise begriffen hat. Eine Petiotion kann jeder starten und vornehmlich tun dies halt private Leute oder Organisationen und das staatliche Fernsehen kann und darf sich keine Berurteilung der Richtigkeit oder "Gerechtigkeit" dieser Petitionen erlauben. Wer soll das entscheiden ? Der Intendant ? Wenn das n Rechter Spinner ist dann wird demnächst nur noch über rechte Petitionen berichtet etc.

Evtl. mal für 5 Cent mitdenken statt auf den populistischen Mist hier zu setzen .. schäm dich selbst colomb23 !
Kommentar ansehen
25.01.2013 11:22 Uhr von Ruthle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dank dieser news habe ich davon erfahren und unterschrieben :-)
Kommentar ansehen
25.01.2013 11:34 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Übel rechtfertigt kein anderes.

Gibt´s auch noch denkende Menschen die differenzieren können oder nur den üblichen Shortnews Populisten Club ?
Kommentar ansehen
25.01.2013 11:38 Uhr von Radler1960
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wo und wie lange noch kann man unterschreiben?
Kommentar ansehen
25.01.2013 11:53 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht