24.01.13 06:28 Uhr
 11.027
 

Fußball: Wunschliste - Diese Stars will Pep Guardiola zum FC Bayern München locken

Pep Guardiola wird zwar erst am 01. Juli 2013 der neue Trainer beim FC Bayern, vermutlich wird der Star-Trainer aber dann neue Spieler mit zum Verein bringen.

Bereits beim FC Barcelona sortierte der Trainer bei seinem Amtsantritt ordentlich aus, nun wird vermutet, dass es auch beim FC Bayern große Veränderungen geben könnte. Besonders spanische Medien gehen offen mit möglichen Namen um.

Die "Marca" nennt Namen wie Iker Muniain. Der erst 20-jährige Stürmer gilt als spanisches Top-Talent und spielt aktuell bei Athletic Bilbao. Auch deutsche Spieler werden nach der Verpflichtung von Jan Kirchhoff immer wieder genannt.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: FC Bayern München, Verpflichtung, Pep Guardiola, Wunschliste
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2013 07:18 Uhr von saber_
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
am besten man holt noch paar stuermer.... da ist bayern ja kaum ueberbesetzt....


und wenn man genug stuermer hat, dann kann man komplett auf die verteidigung verzichten...weil die braucht ja keiner:)

ma im ernst.... wenn er aus bayern tika taka machen will, dann muss er mit der defensive anfangen... die offensive ist mehr als gut besetzt..
Kommentar ansehen
24.01.2013 07:44 Uhr von fuxxa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sehe jetzt schon den Konfkikt zwischen Guardioli und Motzki, wenn erstmal paar junge deutsche Spieler, wie Kroos, Gomez oder Badstuber gegen junge Spanier ausgetauscht werden. Ab ner Quote von 7,00 würde ich sofort einsteigen, dass einer von beiden die nächste Saison nicht übersteht ;)
Kommentar ansehen
24.01.2013 10:33 Uhr von sicness66
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Fallt ihr immer noch auf die spanische Presse rein ? Guardiola hat sich den FC Bayern wegen seiner Struktur und nicht wegen des Geldes ausgesucht. Wegen einem Trainer wird nicht das Festgeldkonto geplündert. Übrigens hat gestern eine spanische Internetseite gemeldet, dass Bayern mit Hilfe von Adidas und Audi Messi für 250 Millionen Euro holen will. So viel zur Seriösität...
Kommentar ansehen
24.01.2013 15:09 Uhr von nanny_ogg
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Erst einmal weiss noch niemand, ob der Typ (ein guter Trainer, ok, aber der Mesias??) überhaupt zu den arroganten Bayern passt. Lasst ihn 3 Spiele verlieren und husch, hat er fertig.
Und er kann römpömpeln wie er will, wen er denn alles haben will; jeder der so dumm ist zum FC-Buaaah zu gehen sollte sich auf seinen Gesundheitszustand checken lassen.

Ich tippe, das Herr G. die erste Hälfte der nächsten Saison NICHT beim FC Bayern zu Ende verbringen wird!
Kommentar ansehen
24.01.2013 20:33 Uhr von keckboxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie waren doch die Vorhersagen der Bayernfans nach der Meisterschaft des BVB 2011 und sogar nach 2012. Ich kann es zitieren, aber muss ich das?

Mir ist ehrlich gesagt egal, ob das klappt oder nicht. Wichtig ist im Moment nur, dass sich alles auf Pep konzentriert. So soll es möglichst lange bleiben.

Vllt. hält es ja auch für länger. Mir ehrlich gesagt auch egal.
Kommentar ansehen
04.02.2013 11:26 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der holt dann Schumi

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht