24.01.13 06:26 Uhr
 149
 

Bayern: Linke soll weiterhin bespitzelt werden

Wenn es nach Bayerns Innenminister Joachim Hermann geht, soll die Linke in Bayern weiterhin vom Verfassungsschutz bespitzelt und überwacht werden.

Der Innenminister halte die Beobachtung durch den Verfassungsschutz für "richtig und notwendig", da Teile der Linkspartei klar verfassungsfeindlich seien.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hat die Verfassungsschützer im Bund von der Linken abgezogen, lediglich extremistische Untergliederungen der Partei sollen weiterhin beobachtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Die Linke, Verfassungsschutz, Bespitzelung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD