24.01.13 06:07 Uhr
 6.766
 

China: Suchen Außerirdische gezielt nach Nachkommen früherer UFO-Besatzungen?

In China werden in letzter Zeit immer mehr UFOs gesichtet, neulich soll man angeblich sogar das Mutterschiff gesichtet haben. UFO-Forscher denken nun darüber nach, ob die Außerirdischen gezielt nach Verwandten suchen.

"In den Gebirgen Zentralchinas soll vor 12.000 Jahren ein Raumschiff abgestürzt sein. Später entdeckten Archäologen Reihengräber mit merkwürdigen kleinen Wesen, maximal 1,20 Meter groß", erklärte Experte und Fachautor Hartwig Hausdorf (53).

Ein Stamm, bei dem Erwachsene ebenfalls nur 63 bis 120 cm groß werden, könnten die Nachkommen früherer UFO-Besatzungen sein und werden nun vielleicht von den Aliens gesucht, so Hausdorf weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Forscher, UFO, Außerirdische
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: 34 Kilogramm schwere Perle entdeckt
UN übernimmt Verantwortung für Cholera-Epidemie in Haiti
Das Windrad als Todesfalle für Fledermäuse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2013 07:16 Uhr von Serhat1970
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Bei der großen Anzahl an UFO abstürzen auf unserem Planten habe ich langsam das Gefühl als ob ich auf einem Intergalaktischen Schrottplatz lebe...:O)
Das würde die ganzen Schrottköpfe im Bundestag erklären

Die sollen endlich mal fliegen lernen ;) ts ts ts



[ nachträglich editiert von Serhat1970 ]
Kommentar ansehen
24.01.2013 07:20 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN