24.01.13 06:00 Uhr
 7.146
 

Tempo 80 auf deutschen Autobahnen: In NRW kann es vermutlich in Kürze losgehen

Autofahrer, die gerne schnell im Straßenverkehr unterwegs sind, könnte die Forderung mehrerer Bürgerinitiativen sauer aufstoßen. In NRW könnte es sein, dass zukünftig auf vielen Autobahn-Strecken vermutlich ein Tempo-Limit von 80 Stundenkilometern herrscht.

Der Grund sind Anwohner in der Nähe von Autobahnen, die sich über Lärmbelästigung von zu schnellen Autos beschweren. Da so viele Forderungen vorliegen, könnte das Tempolimit in Kürze Wirklichkeit werden. An der A 45 sind die Beschwerden besonders hoch.

Es werden auch schon Anträge geprüft, in denen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 Stundenkilometern bei der Mintarder Ruhrbrücke der A 52 und im Bereich der A 44 bei Essen-Heisingen gefordert wird. Diesbezüglich soll jetzt ein Test auf der A 45 herausfinden, wie hoch die Lärmbelästigung bei Tempo 100 ist.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto / Straße & Verkehr
Schlagworte: NRW, Tempo, Lärmbelästigung, Geschwindigkeitsbegrenzung
Quelle: www.speedheads.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2013 06:13 Uhr von FETTLORD
 
+73 | -6
 
ANZEIGEN
Ab jetzt nur noch im 2. Gang mit 80 auf der Autobahn, is ja dann bestimmt viel leiser...
Kommentar ansehen
24.01.2013 06:23 Uhr von Bleissy
 
+19 | -52
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.01.2013 06:50 Uhr von Ganker
 
+66 | -11
 
ANZEIGEN
Anscheinend fahren manche Leute keinen Langen strecken. Ich bin beruflich zum Teil gezwungen mehrere Hundert Km am Stück einfach zu fahren. Wenn ich mir da vorstelle, zum Teil nur mit 80 fahren zu können... Für mich unvorstellbar.
Und ich denke mir immer:
1. Wenn ich zu einer Autobahn ziehe, dann gehe ich davon aus dass es laut sein wird.
2. Sind denn nicht eigentlich die notorischen links Fahrer das größere Übel? Die begegnen mir immer öfter, und meiner Meinung nach hat man mit 100 nichts auf der linken Spur verloren, meinetwegen kurz zum überholen aber nicht dauerhaft.

Da bin ich wieder mal froh, dass ich in Bayern wohne wo die Polizei Autos noch Grün sind, und Tempolimits nur auf wirklich GEFÄHRLICHEN Streckenabschnitten, Tunneln und Baustellen existieren.
Kommentar ansehen
24.01.2013 07:13 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
@Ganker
Mit den Links fahrern stimme ich dir voll zu, letztens hatte ich einen auf der Mittelspur vor mir der meinte 90 sei genug, kurz darauf kam eine Baustelle bei der erst 80 dann 60 war, er düste trotzdem mit seinen 90 weiter.

Passiert mir auch öfters das ich beim überholen bin und hinter mir einer sehr dicht auffährt (Ab und an auch mit Lichthupe oder Fernlicht) am liebsten würde ich dann bremsen aber das ist auch keine Lösung.

Am besten sind Polnische oder Holländische LKWs, dicht auffahren mit 100 Lichthupe, etc. pp. und das bei Strömenden Regen mit nichtmal 40 Metern Sicht.

Denke manchmal wo ist die Polizei wenn man sie braucht, es wird viel zu wenig kontrolliert hier in Deutschland, bin dafür das die Tempolimits und das Abstandhalten sehr viel schärfer kontrolliert wird und enn überall Kameras hängen, hauptsache dieses Verhalten hört endlich auf.

Zum Artikel, kenne das von meiner alten Heimat, wir haben dort zwar eine Schallmauer aber ist ein Dorf, die Autobahn hörst du noch 2 Blöcke weiter entfernt, zwar nur als Grundrauschen welches ich persönlich nie störend, da haben die Leutchen an der Hauptstraße mehr mit Lärm zu kämpfen (Und auf der Autobahn ist 130 in die eine Richtung und 120 in die andere) allerdings mündet die Autobahn in die Stadt dort ist dann keine Schallmauer sondern erst 80 dann 60 erlaubt, seitdem dort in beide Richtungen blitzer stehen halten sich sogar einige dran :-)
Kommentar ansehen
24.01.2013 07:41 Uhr von Nothung
 
+27 | -21
 
ANZEIGEN
Gut, dass ich nicht in NRW wohne! Das habt ihr jetzt von eurer Wahl, ihr Deppen.
Kommentar ansehen
24.01.2013 08:02 Uhr von Daffney
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Die Anwohner sind bestimmt auch die, die mit 180 Km/h dran vorbeiblasen um ihre Nachbarn zu ärgern.
Kommentar ansehen
24.01.2013 08:12 Uhr von wilcomb72
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
da merkt man mal was für Arschlöcher da oben wohnen, die wussten doch genau was sie erwartet, als sie in die nähe der Autobahn gezogen sind !
Kommentar ansehen
24.01.2013 08:15 Uhr von joghurinho
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
Nachdem die an die Autobahn gezogen sind kam der Lärm bestimmt ganz überraschend!
Kommentar ansehen
24.01.2013 08:25 Uhr von BRILLOCK2003
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Ach auf ein mal stört der Lärm ??Bei den Zustand der Straßen die wir haben,kannste auch höchstens nur noch mit 80 km/h Fahren ohne das gleich deine Kiste auseinander Fliegt.Und das die Autos Lauter werden bei Fahrt ist auch klar.Was meint ihr was das für ein krach es macht,Andauernd durch die Schlaglöcher zu krachen.
@Bleissy Recht hast du,aber wenn ich auf der Autobahn Fahre,will ich schnell von A nach B kommen,nicht entspannt durch die gegend Cruisen.
Kommentar ansehen
24.01.2013 08:47 Uhr von Mister-L
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Hm,naja ich kann die Anwohner verstehen.

Hier bei uns ist die Schwarzwaldhochstraße,da kurven am Wochenende im Frühjahr /Sommer sehr viele Motorräder durch die Gegend.
Leider haben viele der Vollpfosten den DB Eater komplett draußen und man hört sie daher über Kilometer durch die Täler.
Durch solche Hohlköpfe die dann noch meinen,ok 70 Km/h Lärmschutz da fahre ich doch extra im 2ten Gang damit es extra laut wird gibt es dann komplette Streckenverbote.

Anstatt mit einander wird meist auf Konfrontation gegangen.
Mit der Konsequenz das man in Teilstücken mit Motorrädern gar nicht mehr fahren darf

Die Schnellfahrer sind nicht das Problem sondern die Deppen die den Auspuff ausräumen weil ihre 60 PS Möhre dann Cooler klingt.
Kommentar ansehen
24.01.2013 08:54 Uhr von Maedy
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde es immer besonders gut,wenn man auf der linken Seite fährt und dann irgendwelche Menschen mit ihren Autos von rechts auf einmal ausscheren ohne in den Rückspiegel zu gucken .Die wundern sich dann,dass auf einmal ein Sharan ihnen im Kofferraum steht und Lichthube gibt,denn ein Sharan ist viel schneller als die meisten Leute glauben.

Zu dem Thema 80-bei den Brücken könnte ich mir vorstellen,dass sie das Tempo drosseln wollen,weil die so marode sind.Ansonsten sind Motoradfahrer oder Sportwagenfahrer unheimlich gerne im Schwarzwald unterwegs und das ist wirklich ein Lärm-die Anwohner sollten da mal hinziehen,die würden sich wundern und unheimlich gerne wieder zur Autobahn zurück wollen
Kommentar ansehen
24.01.2013 08:58 Uhr von silent_warior
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ganker
Bei uns im Dorf kann man die Landstraße gut hören, das war aber nicht immer so.

Es ist nicht unbedingt so dass die Leute zu den Straßen ziehen, die Straßen werden dort hingebaut.
Anstatt eine Umfahrung des Ortes zu ermöglichen werden die kleinen Straßen breiter gemacht und so kann es passieren dass plötzlich riesige LKWs durchs Dorf fahren.
... ist einfach billiger.

Wenn die Autor wirklich Aerodynamisch wären könnten sie auch viel schneller fahren, aber dann parkt es sich nicht mehr so schön und da nur die Menschen aus den 50er/60er Jahren solche Formen gewöhnt sind stören sich die Menschen natürlich auch an dem Aussehen.

Die Motoren sind eigentlich schon recht leise, die Verwirbelungen am/hinter dem Auto und die Reifengeräusche machen den Hauptteil des Lärms.
Kommentar ansehen
24.01.2013 09:00 Uhr von BeatDaddy
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Nicht die Städte wurden zwischen die Autobahnen gebaut, sondern die Autobahnen durch, in und um diese Städte und deren Bewohner herum. Wenn der temporäre & geopolitische Zusammenhang nicht klar ist, sollte man doch lieber seine Klappe halten, Kommentatoren 7-10! Dümmere und a-sozialere Aussagen hattet Ihr wohl nicht auf Lager...
Wie alt seid Ihr? Zwölf, dreizehn?
Kommentar ansehen
24.01.2013 09:07 Uhr von Wolfsburger
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Blödsinnige Panikmache von einem eindeutig einseitigem Portal. Gefordert wird ständig viel Unsinn, und so leidig es auch ist müssen selbst derartig realitätsfremde Forderungen angehört werden, selbst wenn das Ergebnis schon lange vorher fest steht. Eine ernsthafte Möglichkeit zur Umsetzung ist jedoch bei weitem noch nicht gegeben.
Kommentar ansehen
24.01.2013 09:12 Uhr von coolzero.v65
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Damit erhöht sich doch die Geschwindigkeit auf das doppelte der zur Zeit erreichten Höchstgeschwindigkeit auf vielen Teilen der Autobahn hier in NRW. ;-)
Kommentar ansehen
24.01.2013 09:15 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Nothung - "Gut, dass ich nicht in NRW wohne! Das habt ihr jetzt von eurer Wahl, ihr Deppen.".

Was hat so ein deppenhafter Satz hier verloren?

Für alle anderen: lest die Quelle, denn da gibt es das Zauberwort (das auch schon in der News steht) das da heisst "geprüft". Und jetzt kann mal jeder kräftig überlegen ob es kommt und wenn ja, wo genau und vor allem wann.

Aber nach dem Lesen vieler Kommentare hier bin ich sogar für eine Ausweitung: wo Tempolimit herrscht sollten generell Blitzanlagen stehen.
Kommentar ansehen
24.01.2013 09:27 Uhr von tsunami13
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Lieblingsbeschäftigung der Deutschen...
Kommentar ansehen
24.01.2013 11:27 Uhr von LRonHub
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Wie ihr euch hier alle aufregt :D kommt mal wieder klar ihr affen, ihr werdet es schon schaffen mal n paar meter 80 zu fahren evtl mit einem anti-agressions-trainer auf dem rücksitz ;) ich glaub an euch!! Vollidioten...
Kommentar ansehen
24.01.2013 12:47 Uhr von CanisMajoris
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja und wo ist jetzt der Unterschied zur Gegenwart.
Wo kann man den vor lauter Baustellen noch schneller als 60 fahren ?

Deutschlands Autobahnnnetz ist doch inzwischen der größte
und längste Parkplatz der Welt. Und wenn dann mal eine Baustelle nach 20 Jahren beendet wird, fängt man vorne wieder an.

Oder hat man vor das Limit von 60 auf 80 in Baustellen zu erhöhen ??? Das wäre natürlich eine Verbesserung. :-)

Man sollte eine Mindestgeschwindigkeit von 80 km/h einführen. Wenn das Land mit seiner beknackten Unfähigkeit Baustellen schnell abzuwickeln nicht mindestens 80 garantiert müsste man ein Bahn -oder Flugfaltrate bekommen.
Kommentar ansehen
24.01.2013 13:31 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@CanisMajoris - wo hast Du eigentlich den Blödsinn her oder was hast Du grad gekifft?
Kommentar ansehen
24.01.2013 13:44 Uhr von Floetistin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
in dicht bebauten Gebieten absolut nachvollziehbar. Ich verstehe nur nicht weshalb man das generell machen will. Bisher wurden doch auch Schilder aufgestellt.

Ganker: Und wie toll du deinen Egoismus vorbringst. Autobahnen wurden teilweise erst später gebaut oder verlegt oder für höhere Geschwindigkeiten ausgebaut und die Anwohner dort leben bereits seit längerer Zeit.

Ob du mit 80 oder 100 oder 160 fährst macht rein zeittechnisch sehr wenig aus. Gar nichts wäre übertrieben aber wenn du es weisst, kannst du das zeitlich mit einplanen.
Du bist an dieser Stelle in ein paar Minuten vorbei, die Anwohner hören den Lärm den ganzen Tag und die Nacht über.

Scheiss Egoismus-Gesellschaft.
Kommentar ansehen
24.01.2013 13:53 Uhr von GroundHound
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich warte noch ein bisschen, dann sind die Autobahnen Tempo-30-Zonen und ich fahre mit dem Fahrrad drauf. :-D
Kommentar ansehen
24.01.2013 14:44 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wart noch ein wenig länger und Du bekommst ein Bobby-Car :)
Kommentar ansehen
24.01.2013 19:02 Uhr von blaupunkt123
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Oje wie weit ist Deutschland gekommen ?

Auf der Autobahn langsamer als auf der Landstraße....

Was machen die Anwohner bitte, wenn ein Auto durch ihren Ort fährt ?

Naja zum Glück geht ja ein Motorrad im ersten Gang über 100 ;-)

Das sollten sich mal einige Überlegen, was leister ist.
Letzter Gang und höhere Geschwindigkeit.
Oder Autofahrer die dann die 80 im dritten Gang etc fahren
Kommentar ansehen
24.01.2013 19:14 Uhr von Ganker
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gut, ich kanns auch verstehen wenn man in einem Ort wohnt und danach eine Autobahn daneben gebaut wird.
Das würde mich persönlich dann auch stören. Aber hier bei uns baut man in der Regel dann einen Lärmschutzwall oder zum Teil sogar einen Art Tunnel darüber. Ist aber sicherlich eine Kostenfrage.

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht