23.01.13 22:21 Uhr
 579
 

Malaysia: Empörung über feierliches "Bibelverbrennungs-Fest"

Im malaysischen Bundesstaat Penang sorgte eine Einladung zu einer öffentlichen Massenverbrennung von Bibeln für großes Aufsehen. Die Bürger wurden von einer bislang unbekannten Gruppe aufgefordert, am kommenden Sonntag daran teilzunehmen.

"Muslime die eine Kopie der Bibel haben, bringt diese zu unserem fröhlichen Bibelverbrennungs-Fest" stand auf den Einladungen, die zur Vernichtung von Bibeln in malaysischer Sprache auffordern.

In der Landessprache gibt es nur ein Wort für Gott - "Allah". Dadurch steht das Wort "Allah" auch in christlichen Bibeln, wodurch sich religiöse Extremisten offenbar provoziert fühlen und bereits mit "Heiligem Krieg" gedroht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Kultur / Religion
Schlagworte: Malaysia, Empörung, Fest, Bibel, Verbrennung
Quelle: de.ibtimes.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2013 22:32 Uhr von Katzee