23.01.13 14:51 Uhr
 128
 

Bosch-Solartochter mit Milliardenverlust

Auch für Bosch wird der Einstieg in die Solartechnik zum finanziellen Desaster. 2012 machte das Unternehmen gut eine Milliarde Euro Verlust.

Bosch-Chef Volkmar Denner kündigte harte Sparmaßnahmen an. Vor allem die Billigkonkurrenz aus Asien macht der Deutschen Solartechnik zu schaffen.

Zur Zukunft des Solargeschäfts sagte Denner: "Im Moment ist es noch zu früh, über das Thema abschließend zu sprechen."


WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Energie, Solar, Bosch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?