23.01.13 14:39 Uhr
 501
 

"Blumentopf"-Rapper ist nun Doktor der Physik

Unter dem Namen Bernhard Wunderlich kennen ihn die wenigsten, dennoch ist er durch seine Hip-Hop-Band "Blumentopf" in Deutschland ein Star.

Nun hat der Rapper promoviert und kann sich Doktor der Physik nennen. Sein Gebiet war "Complex Microfluidics", das er an einem alltäglichen Beispiel veranschaulicht.

"Ein klassisches Beispiel ist Ketchup: Wenn ich schnell rühre, wird es flüssig - bei Treibsand passiert das Gegenteil. Für Polymere, das sind langkettige Moleküle, habe ich ein Modell entwickelt", so Dr. Hip-Hop über sein Thema.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rapper, Physik, Doktor, Blumentopf
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2013 14:46 Uhr von S8472
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Blumentop hab ich früher sehr gern gehört. Intelligenterer Hiphop als Bushido und Co.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?