23.01.13 13:59 Uhr
 68
 

Genfer Autosalon: Kia will eine brandneue Sportwagenstudie präsentieren

Auf dem kommenden Genfer Autosalon will der Koreanische Autobauer Kia die Studie eines komplett neuen Sportwagens vorstellen.

Der Zweitürer mit einer kraftvollen Linienführung soll eine "urbane" Ausrichtung bekommen.

Optisch soll er sich zwar an den aktuellen Kia-Modellen orientieren, jedoch auch einen Ausblick auf das zukünftige Design geben.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Genf, Kia, Autosalon
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2013 15:12 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin gespannt.....eine Motorsport-Abschleppöse macht noch keinen Sportwagen ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?