23.01.13 10:48 Uhr
 253
 

Sony will Microsoft und Nintendo Vortritt bei nächsten Konsolen lassen

Sony-Chef Kazuo Hirai gab in einem Interview mit der britischen "Times" bekannt, dass er beim Launch der PS4 Microsoft und Nintendo den Vortritt lassen wolle.

Hirai sagte: "Warum voran gehen, wenn dein Wettbewerber dann auf deine Spezifikationen schauen und mit etwas Besserem herauskommen kann".

Der Launch der neuen Xbox wird im Sommer 2013 erwartet, die Spielemesse E3 startet im Juni in Los Angeles danach folgt die Gamescom in Köln im August.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sony, Konsole, PlayStation
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren