23.01.13 07:16 Uhr
 210
 

Handball-WM: Spanischer "Schrank" Arpad Sterbik soll Deutschland stoppen

Die deutschen Handballer treffen heute im Viertelfinale der Weltmeisterschaft auf Gastgeber und Topfavorit Spanien. Im Fokus steht besonders der Torhüter der Spanier.

Der von der "BILD" als "Schrank" bezeichnete Arpad Sterbik vom FC Barcelona ist 2,01 Meter groß, 119 Kilo schwer und wird vom deutschen Bundestrainer Martin Heuberger in höchsten Tönen gelobt: "Er hat überragende Qualitäten."

Der deutsche Nationalspieler Dominik Klein hat sein Rezept gegen den spanischen Torhüter schon verraten: Man wolle die Abwehr der Spanier überlisten und dann sehr genau zielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, WM, Handball, Schrank, Handball-WM
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?