23.01.13 06:53 Uhr
 55
 

Fußball/England: Der Viertligaklub Bradford City zieht ins Ligapokal-Finale ein

Der vom ehemaligen Dortmunder Spieler Paul Lambert trainierte Viertligaverein Bradford City hat das englische Ligapokal-Endspiel erreicht.

Nach dem 3:1-Heimsieg gegen den Premier League Klub Aston Villa verlor man das Rückspiel nur mit 2:1.

Der Endspielgegner wird im Spiel Swansea City gegen den FC Chelsea London ermittelt. Swansea gewann das Hinspiel in London mit 2:0.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Finale, Bradford City, Ligapokal
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?