22.01.13 15:21 Uhr
 2.284
 

Google-Suche zeigt bei "Pokémon X"-Eingabe Porno-Seiten an

Der britische "The Mirror" berichtet, wenn man "Pokémon X" bei Google-Suche eingibt, können auch Links von Hardcore-Pornoseiten erscheinen.

Der britische Kinderschutzbund NSPCC warnte Eltern, die Internetgepflogenheiten ihrer Kinder aufmerksam zu beobachten. Das sei ein wachsendes Problem, das angepackt werden müsse.

Ein Sprecher sagte: "Das zeigt, dass das Internet ein ´Wilder Westen´ sein kann, der Kinder dazu verleitet, an unpassendes Material zu gelangen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   High Tech / Internet
Schlagworte: Google, Porno, Suche, Google+, Pokémon, Eingabe
Quelle: www.digitalspy.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2013 16:04 Uhr von the_reaper
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man "safe search" deaktiviert, spuckt google eigentlich bei so gut wie jedem begriff auch irgendwelche porn-ergebnisse aus :P