22.01.13 14:02 Uhr
 1.702
 

TUI wehrt sich gegen angeblich "tendenziösen" ARD-"Markencheck"

Der Tourismuskonzern TUI beschwert sich über den ARD-"Markencheck", der ihrer Meinung nach "durch und durch tendenziös" war.

Laut ARD ist TUI zu teuer und der Service nur durchschnittlich. Ihre Recherche bezog die ARD von sozialen Netzwerken und dem hauseigenen ARD.de-Chat.

"Das ist so repräsentativ wie ein Brustvergrößerungsbericht bei Taff", kritisierte ein Chatter das Vorgehen der ARD.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft / Firmennews
Schlagworte: Kritik, ARD, Bericht, TUI, Markencheck
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2013 14:43 Uhr von aberaber
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
...wetten, dass die sich nicht darüber beschwert hätten, wenn die ARD tendenziös die TUI besser bewertet hätte als die anderen...
Kommentar ansehen
22.01.2013 14:46 Uhr von Phillsen
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Also da pack ich doch meine Axt aus und schlag mal mit aller Kraft in die gleiche Kerbe.

Diese Scheisse sollen die ÖR gefälligst den Priv(m)aten überlassen.
Die verschleudern die Kohle, die sie von uns allen einsacken für so eine Dreckskacke.

Wenn die sowas behaupten, dann soll da gefälligst eine wissenschaftlichen Standards genügende Analyse dahinter stehen, die das ganze beständig untermauert.

Da könnte man genausogut hier Auf SN eine Umfrage zu chinesischen Suchmaschinen starten.

Da werd ich doch stinksauer wenn ich sowas les.
Müssen die Irgendwelche Praktikanten beschäftigen oder was? Arrrghh#@!%@

@Aberaber

Das spielt doch keine Rolle. Und wenn TUI der letzte Sauladen ist (Kein Plan, ist das so?).
Diese aktive und offensichtliche Erklärung, dass man uns für völlig bescheuert hält und uns alles als Wahrheit andrehen kann, geht mir ganz gehörig gegen den Strich.

[ nachträglich editiert von Phillsen ]
Kommentar ansehen
22.01.2013 14:47 Uhr von Pils28
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Habe vor einiger Zeit einen Markencheck gesehen. Der war echt gut gemacht. Habe vor kurzen einen gesehen, der war katastrophal reißerisch. Habe auch das Gerücht gehört, dass es Markencheck heißt, weil die Qualität nicht ausreicht es "Test" zu nennen. Ich befürchte durch die hohen Einschaltquoten zu Beginn wird im Eiltempo immer populistischer das Format an die Unkenntlichkeit entstellt produziert.
Kommentar ansehen
22.01.2013 14:48 Uhr von GulfWars
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja TUI, getroffene Hunde bellen.

Also im Ernst, das Erste Hotel auf Gran Canaria war ich selber schon. Essen fantastisch gut für die Klasse, Cocktails fertige miese brühe aber ansonsten sehr nett. Ist aber auch schon ein paar Jahre her.
Man sollte nur ein Zimmer am Ende des Ganges nehmen, da man sonst durch die Kofferräder die jede Fließenfuge mitnehmen nachts genervt wird.
Kommentar ansehen
22.01.2013 16:53 Uhr von aberaber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@phillsen

was spielt keine rolle?

dass sie sich nicht beschwert hätten, wenn die aussagen pro TUI gewesen wäre? doch, natürlich spielt das eine rolle.
ansonsten kannst du mal anfangen die firmen aufzuzählen welche sich über ein positives ergebnis in einem test beschwert hätten.
Kommentar ansehen
22.01.2013 18:37 Uhr von Phillsen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Aberaber.
TUI ist mir doch völlig Hupe.
Ob die was taugen oder nicht, kann ich eh nicht beurteilen.

Was mich nervt ist WIE solche "Tests" durchgeführt werden. Das ist doch auf einem Niveau mit Galileo die Kühlschränke testen in dem Sie ne Blondine im Bikini reinsetzen...

Wenn das von unseren Gebühren finanziert wird, dann will ich verdammt nochmal das die Affen das richtig machen. Und wenn sies nicht können, sollen sie den Scheiss einfach bleiben lassen.
Wenn ich Meinungen wissen will les ich hier Kommentare.

Jeden der hier behauptet ganz genau zu wissen was ein Unternehmen taugt oder nicht taugt, weil er mal was darüber im Chat gelesen hat, würde man in der Luft zerreissen. ob er nun recht hätte oder nicht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht