22.01.13 13:47 Uhr
 239
 

USA: Mann bettelt am Straßenrand um Spenderniere

Am Straßenrand in Beaverton im US-Bundesstaat Oregon steht ein Mann am Straßenrand und bettelt. Er bettelt aber nicht um Geld, sondern um eine Spenderniere.

Der 28-Jährige wurde mit einer genetisch bedingten Nierenkrankheit, dem Alport-Syndrom, geboren. In den letzten 18 Monaten musste er drei Mal die Woche zur Nierendialyse. Er wartet seit mehr als einem Jahr auf eine Nierentransplantation.

Jetzt steht er mit einem Schild mit dem Text "Need Kidney Donor" (Brauche Nierenspender) am Southwest 185th in Beaverton. In seiner Familie gibt es keine passenden Spender. Die Krankenkasse würde alle Kosten übernehmen, auch die des Spenders.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Spender
Quelle: www.koinlocal6.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?