22.01.13 12:34 Uhr
 497
 

Raumstation ISS: Umlaufbahn wurde angehoben

Bereits am Ende der vergangenen Woche wurde die Umlaufbahn der Internationalen Raumstation um 830 Meter angehoben.

Für dieses Manöver wurden die Triebwerke des russischen Frachtraumschiffes "Progress M-17M" für rund vier Minuten in Betrieb gesetzt.

Die ISS bewegt sich damit jetzt durchschnittlich 411 Kilometer über der Erde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation, Raumstation ISS, Umlaufbahn
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2013 12:40 Uhr von prototype0815
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schade das ich in der News kein Grund finden kann.

//edit

Die Umlaufbahn wurde geändert, damit eine Kapsel schneller die ISS erreicht. Bis jetzt 2 tage mit der neuen Umlaufbahn 6 Stunden.

[ nachträglich editiert von prototype0815 ]
Kommentar ansehen
22.01.2013 13:06 Uhr von Destkal
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die ISS verliert mit jeder Umrundung leicht an Höhe.

Das liegt an den Luftmolekülen die in der Höhe immernoch vorhanden sind, dadurch wird die Station gebremst und wird langsamer -> Höhenverlust.
Kommentar ansehen
23.01.2013 14:47 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm... sowas ist eine news wert?

destkal hats ja schon schoen beschrieben... der hoehenverlust der iss ist eine voellig normale sache... und hoehenkorrekturen sind doch wohl wirklich nichts neues mehr....


routinemaßnahmen sind keine news... oder soll ich eine news einreichen wenn mein auto bei der 120 000km inspektion ist?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?