22.01.13 12:28 Uhr
 649
 

Ägyptens Staatspräsident Mohammed Mursi ist gegen einen Gottesstaat

Mohammed Mursi, der Staatspräsident von Ägypten, hat am vergangenen Wochenende in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" erklärt, dass es in seinem Land keinen Gottesstaat geben werde.

"Wir glauben nicht an einen Gottesstaat. Der Staat, an den wir glauben, ist ein moderner Staat, in dem die Machtübergabe friedlich verläuft, in dem Demokratie und Freiheiten herrschen, in dem die Opposition und soziale Gerechtigkeit respektiert werden", so Mursi.

Seit Ende 2012 gibt es in Ägypten eine neue Verfassung, durch die die Religionsgelehrten gestärkt werden. Die Opposition rechnet damit, dass das islamischen Recht jetzt strikter befolgt wird und glaubt, dass dies der erste Schritt in Richtung Gottesstaat ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Interview, Ägypten, Staatspräsident, Mohammed Mursi, Gottesstaat
Quelle: www.greenpeace-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2013 12:30 Uhr von architeutes
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist so sicher wie ein Gewinn beim Sport Quiz.
Kommentar ansehen
22.01.2013 12:37 Uhr von Treibeis
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
"Niemand hat die Absicht einen Gottesstaat zu erichten."
Kommentar ansehen
22.01.2013 13:01 Uhr von ulkibaeri
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Naja, die Ägypter würden sich bestimmt freuen, wenn keine Touristen mehr ans Rote Meer fahren, weil Frauen nicht mehr leicht bekleidet am Strand liegen dürfen.
Kommentar ansehen
22.01.2013 17:08 Uhr von Atatuerke
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist klar das Mursi sowas sagt.Er ist doch hierhin zum betteln gekommen und hat von Schwesterwelle doch schon Millionenhilfe zugesagt bekommen.
Kommentar ansehen
31.01.2013 15:45 Uhr von sabun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das rasier Dich doch mal Du Muslimbruder.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?