21.01.13 22:17 Uhr
 542
 

Kim Kardashian stocksauer - Unbekannte Scherzkekse schickten Sonderkampftruppe

Unbekannte Scherzbolde ließen sich einen Unfug einfallen, indem sie einen Notruf über 911 zum alten Haus der Kardashians in Malibu absetzten, so dass die Sonderkampftruppe "S.W.A.T.-Team" anrauschen mußte.

Kim Kardashian war darüber ziemlich sauer und twitterte gleich: "Diese Schabernack-Anrufe sind NICHT komisch! Leute können dafür inhaftiert werden! Ich hoffe, dass sie herausfinden, wer dahinter steckt. Es ist gefährlich & kein Witz!"

Der Notruf ging vergangenen Freitag ein. Als die Polizei nichts fand, wurde die Familie im neuen Haus in Holly Hills benachrichtigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kim Kardashian, Unbekannte, Notruf
Quelle: fox2now.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
Kim Kardashian will Unterleib-OP, um mehr Kinder bekommen zu können
Kim Kardashian: Der Raubüberfall habe sie zu einem besseren Menschen gemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
Kim Kardashian will Unterleib-OP, um mehr Kinder bekommen zu können
Kim Kardashian: Der Raubüberfall habe sie zu einem besseren Menschen gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?