21.01.13 20:27 Uhr
 602
 

Landshut: Witzbold tauschte Kfz-Kennzeichen parkender Autos aus

Ein bisher unbekannter Spaßvogel erlaubte sich offenbar nächtens in einer Straße in Landshut üble Wechselspiele von Kennzeichenschilder an drei Autos.

So wurde bei den drei betreffenden PKW die rückwärtigen Kennzeichenschilder untereinander ausgetauscht. Von einem weiteren Auto wurde das Kennzeichenschild völlig entfernt. Die Polizei hofft nun, dass es sich um einen einmaligen dummen Scherz gehandelt habe.

Da Autobesitzer sich vor dem Einsteigen meist nie vom ordnungsgemäß richtigen Kennzeichenschild überzeugen, wird solch ein Tausch nicht sofort wahrgenommen. Aufgerufen hat die Polizei nun alle Autofahrer in der Gegend, sich vor dem Einstieg über die richtigen Kennzeichen zu vergewissern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kennzeichen, Landshut, Kfz
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2013 10:32 Uhr von sevenofnine1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Mann hatte mal unser Auto vom Parkplatz geholt, weil wir einkaufen fahren wollten. Als ich den Kofferraumdeckel öffnen wollte, fiel mir hinten ein polnisches Nummernschild auf (vorne war noch unser deutsches dran). Er hatte das Auto wohl keine Minute zu früh geholt und gerade jemanden mächtig gestört.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?