21.01.13 20:25 Uhr
 15.108
 

USA: 13-Jährige wird wegen Oberweite gehänselt - Schule empfiehlt Verkleinerung

Die 13-jährige Gabrielle Jackson wird in der Schule ständig wegen ihrer großen Oberweite gehänselt. Das Mädchen litt derart darunter, dass sich ihre Mutter telefonisch mit der Schulleitung in Verbindung setzte.

Von einer Angestellten der Schule bekam die Mutter mitgeteilt, dass ihre Tochter wohl eine Brustverkleinerung brauchen würde. Weiter wollte die Angestellte nicht auf das Thema eingehen.

Erst als Gabrielles Mutter den Fall an die Öffentlichkeit brachte, versprach der Schulleiter, er würde sich mit der Familie treffen wollen und mit ihr gemeinsam herausfinden, wie Gabrielle geholfen werden kann.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses / Missgeschicke & Pannen
Schlagworte: USA, Schule, Oberweite, Verkleinerung
Quelle: fox2now.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 20:49 Uhr von SNArtanis
 
+63 | -5
 
ANZEIGEN
Warum kommen Kinder und Jugendliche heute nicht mehr mit sowas klar? Dieses "Mobbing" ist doch kein neues Phänomen, das gab es schon vor hunderten Jahren. Müssen wir jetzt deswegen 13 jährigen Mädchen an den Brusten rumschnibbeln? Was kommt dann, Nase zu hässlich, Arsch zu groß?
Kommentar ansehen
21.01.2013 20:53 Uhr von perMagna
 
+98 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaub in zwei drei Jahren wird sie ganz sicher nicht mehr gehänselt
Kommentar ansehen
21.01.2013 21:19 Uhr von c0rE_eak_it
 
+15 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2013 21:23 Uhr von Humpelstilzchen
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar, der typische "pubertäre Kackbratzen- Effekt". Auge nimmt optischen Reiz wahr, Mund geht auf und irgend ein hirnloses Gegurgel und Gebrabbel verlässt auf akkustischem Weg die Stimmbänder! Irgendwann signalisiert das Rückenmark: Halt, da war noch was! Ach ja, das Gehirn!!! Doch schon bei der Realisierung dieses gedanklichen Prozesses tritt eine hoffnungslose Überforderung des Denkvermögens ein, welches sich aus purem Selbschutz auf das nächste Opfer stürzt und nur dadurch Überleben kann, das es das eigenen Unvermögen in andere hinein projeziert!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
21.01.2013 21:55 Uhr von SNArtanis
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ c0rE_eak_it

Ich hab doch jetzt nicht direkt über das Mädchen in den News gesprochen oder behauptet dass ich weiß wie sie sich fühlt. Ich finde nur man sollte sich mal überlegen, ob man deswegen jetzt so drastische vielleicht voreilige Schlüsse ziehen sollte. Ein kosmetisch chirugischer Eingriff bei der Brust von einer 13 jährigen ist nicht wie Ohrlöcher stechen, das kann enorme Auswirkungen haben. Vielleicht ist das nur eine Phase, und wenn nicht kann man ja vielliecht die Schule wechseln. Außerdem wollte ich damit sagen, dass dann diejenigen die sie gehänselt haben ja sozusagen gewonnen haben und merken, dass sie mit ihrem mobbing etwas erreichen. Im schlimmsten Fall wird sie nach der OP dann noch mehr fertig gemacht.
Kommentar ansehen
21.01.2013 22:07 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja klar ist das nur eine Phase. Die kann sich aber über Jahre oder gar ein Leben lang vortsetzen! Genau so wie der unterbelichtete Geisteszustand gewisser Zeitgenossen nur eine Phase ist, die unter Umständen auch ewig andauern kann, solange kein Licht in die dunklen Abgründe der hohlen Gehirnwindungen dringt!!!
Kommentar ansehen
21.01.2013 22:22 Uhr von Phillsen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ach Brustverkleinerung?
Dann sind sie Arzt?
Nein?
Wissenschaftler?
Ach nicht?

Aber dann sind sie ja nicht grade ein experte auf dem Gebiet...
Kommentar ansehen
21.01.2013 22:55 Uhr von tsunami13
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Mobbing und dicke Glocke gabs schon immer. ja. auch mit 13.
Aber vor 20 Jahren ind die nicht mit Highheels, Hotpants Bauchfrei, in einem Hauch von Nichts mit nem Dekolteé bis zum Bauchabel zur Schule gekommen.

Hatten wir doch auch schon im verein. Sie 12 Jahre, ne Oberweite wie Pamela Anderson und ann nen Kleid wo ich manche Erwacsene nicht in der Öffentlich zeige würde, ausser die käuflichen.
Kommentar ansehen
21.01.2013 23:18 Uhr von Beng.
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie der SChulleiter sich erst meldet als er rausfindet dass titten verkleinert werden :D
"OH GOTT NEIN DAS MÜSSEN WIR VERHIDNERN!!!! da gibt es andere lösungen!!"
Kommentar ansehen
22.01.2013 00:30 Uhr von machinery
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein starkes Klebeband & ein Schulwechsel würde Abhilfe schaffen, bis die anderen Eifersüchtigen nachgeholt haben !
Kommentar ansehen
22.01.2013 02:04 Uhr von Prachtmops
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
ich wurde in der schule einmal gehänselt... dann bekam der was aufs maul, und ich hatte ruhe bis ich die schule beendet hatte.

zum mobben gehören 2.... wenn man alles mit sich machen lässt, ja dann muß man auch an sich arbeiten.
klar ist es blöd für das mädchen, aber mit nem bisschen mehr selbstbewusstsein würde das anders aussehen.
und komm mir nicht damit, was man machen soll, wenn die ganze klasse auf einen rumhackt.
ich kenn das selber wo ein anderer klassenkamerad gemobbt wurde, da gabs nur einen der angefangen hat, und die restlichen mitläufer haben weiter gemacht.
wenn jetzt einer anfängt und du knallst den voll eins aufs maul, macht garantiert kein anderer weiter.
aber was weiß ich schon, war ja nur in berlin auf ner schule, da isses ja leicht durchzukommen ^^

und ja, in manchen situationen halte ich gewalt für sehr sinnvoll.
ich würde niemals jemanden ohne grund bedrohen oder gar schlagen, aber wenn ich bedroht oder angepöbelt werde, isses vorbei, dann gibts was auf die 12.
man darf einfach nicht zulassen, das man zu einem spielball für andere wird.
früh genug die leine ziehen und sich respekt verschaffen.
oder wie wollt ihr euch bei leuten mit nem iq von 10 sonst respekt verschaffen?
diskutieren? looool
weglaufen? klar als feigling gelten und noch mehr druff bekommen.
zu mami laufen und petzen? gibt nächsten tag in der schule noch mehr ärger.
diese hohlköpfe verstehen nur gewalt und erwarten auch sowas... wenns doll genug war, hat man respekt.
scheisse isses zwar, aber feuer lässt sich auch nicht "aus reden" sondern braucht was zum löschen.

gewalt erzeugt gegengewalt? ja mag sein, aber oft verschafft die gewalt einfach nur respekt.

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
22.01.2013 05:07 Uhr von Eysenbeiss
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Prachtmops: zum Mobbing gehören eben nicht immer nur zwei, sondern drei, fünf oder mehr, denn ansonsten trauen es sich die Dummen eben nicht und da hilft es dir NICHTS, wenn du an dir arbeitest.

Selbstbewusstsein ? Ohne zu wissen wie groß die Brüste sind ist das ein schwachsinniger Ansatz, denn es gibt Mädchen, die schon mit 14 Rückenprobleme haben, weil die Brust nicht nur etwas größer, sondern erheblich zu groß ist, aber so etwas kommt dir sicherlich nicht in den Sinn.

@ tsunami:

Du bist auch ne Hohlbirne.
Ich bin 84 aus der Schule und schon zu meiner Zeit gab es Mädels, die haben selbst bei Strebern, die sonst noch gar keine Idee hatten, was sie mit so einem anfangen sollen, die Hormone zum kochen gebracht haben.

Das ist eben KEIN Problem der heutigen Zeit, das legen sich Amöben wie du nur immer zurecht, um ihre "eigene" Zeit zu glorifizieren und als so viel besser hinzustellen.

Genau solche Idioten wie du erziehen jeweils die nächste Generation von weiteren Idioten - allein die Art und Weise wie du dich artikulierst zeugt schon von geistiger Armut.

@franz.g: mach dich vom Acker, du dummer Rassist und lauf mir besser nie über den Weg.
Kommentar ansehen
22.01.2013 05:46 Uhr von mcdar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich wie kaputt die Schule dort ist. Was stellen die Amis privat noch mit ihren Kindern an? Die sind ja vom Verhalten her unter den Tieren, diese würden ihren Kleinen niemals schaden, da sie instinktiv wissen was zu tun ist und sich selber dafür aufopfern. Bei den Amis löste sich der Instinkt in Fress-, Waffenwut und Öl auf.

[ nachträglich editiert von mcdar ]
Kommentar ansehen
22.01.2013 08:20 Uhr von Monstrus_Longus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, also nun weiß ja niemand wie groß ihre Oberweite ist. Aus medizinischer Sicht ist natürlich zu überlegen, ob es nicht vielleicht besser wäre da mal was zu verkleinern. Also mehr als D ist schon brutal für eine 13jährige. Aber das ist dann nicht gegen Mobbing. Die finden dann halt was anderes. So werden diese operationsgeilen Models geboren.

Ich kenn selbst eine Frau, die früher deswegen geärgert wurde. Sie hat halt sehr früh ihre Oberweite bekommen. Das geht dann ja teilwese so weit, dass die Mädels in der Dusche total von anderen Mädels angepackt und bedrängt werden. Insgesamt hat sie aber schon geile Titten.^^ Insgesamt hat sie leider kein Bock mehr auf dieses ganze Zeug mit Sexualität. Ich denke aber, dass das noch andere Gründe hat.
Kommentar ansehen
22.01.2013 08:49 Uhr von esKimuH
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Foooootooooo hahahaha
Kommentar ansehen
22.01.2013 09:15 Uhr von Misuke
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
früher gabs dafür einfach ne Prügelei ...da gabs ne blutige Lippe ein blaues Auge und schon war das untereinander geregelt ...

ich weiss net was diese weichspüler machen ...wie wollen die sich denn mal im Leben behaupten ???

oh und an die ach so tollen Übermütter und väter hier ... schaut mal an wohin euch eure antiauthoritäre Erziehung gebracht hat .. mobbing burnout bei kindern konsolenhocker und rockzipfelzieher
Kommentar ansehen
22.01.2013 11:06 Uhr von DrStrgCV
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Blöde Frage am Rande....wie alt ist bitte die Mutter ? Wenn ich die sehe dann frage ich mich wie sie die Tochter in die Schule gehen lässt.

Wir hatten auch Mädchen mit großen Glocken, die hatten halt viele "Fans". Wo ist das Problem.
Wenn sie net wie ne Hure rumrennt dann passt das.
Kommentar ansehen
22.01.2013 11:27 Uhr von Failking
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In einem Jahr wird sie nicht mehr gemobbt sondern gestalkt wegen den dicken Hupen, also alles halb so schlimm. :)
Kommentar ansehen
22.01.2013 11:27 Uhr von fuxxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdige Übersetzung!

Ihr wurde gesagt von der "Angestellten", das sie das Mädel in eine andere Klasse versetzen könnten, jedoch würde sie auch dort wahrscheinlich wegen der großen Oberweite auffallen. Außerdem hat die Angestellte den VORSCHLAG gemacht, eine Brustverkleinerung in Erwägung zu ziehen.

Das die Angestellte da nicht weiter drauf eingehen wollte, steht NIRGENDS in der Quelle!
Kommentar ansehen
22.01.2013 11:39 Uhr von CroNeo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bevor man in der Zukunft so etwas in der Art liest...

21.01.19 20:25Uhr

USA: 19-Jährige wird wegen geringer Oberweite gehänselt - College empfiehlt Vergrößerung

... einfach mal abwarten! ;)
Kommentar ansehen
22.01.2013 11:41 Uhr von Maedy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ DrStrgCV blöde Antwort auf blöde Frage-große Oberweite lässt sich nicht wegretuschieren,auch wenn man nicht rumrennt wie ein leichtes Mädchen.In Sport mit T-Shirt kann eine große Oberweite schon zu Problemen führen,oder im Schwimmunterricht,aber hier wird wohl allzugerne nur in eine bestimmte Schublade gesteckt.Wer Glocken/Fans mit Brüsten in Verbindung setzt,der muss noch in der Pupertät sein.
Kommentar ansehen
22.01.2013 13:21 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Phillsen

Geiles Filmzitat! Ich liebe "Thank you for smoking". ;-)
Kommentar ansehen
22.01.2013 13:55 Uhr von dr.speis
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso noch Schule? Bei den Voraussetzungen: direkt loslegen und heiße Filme drehen!
Kommentar ansehen
22.01.2013 14:05 Uhr von b1803194
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich an die TAAHM Folge.. mit "Boobra Schmidt"
Kommentar ansehen
22.01.2013 15:21 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Omega-Red
Freut mich dass es jemand erkannt hat. ^^

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht