21.01.13 19:54 Uhr
 494
 

Erding: Garagenbesitzer baff - fremdes BMW-Cabrio belegte die Behausung

Ein von seiner Arbeitsstätte mit einem Ford Fiesta heimkehrender Garagenbesitzer im bayerischen Erding war perplex: Als er in seine Garage einfahren wollte, stand da schon ein für ihn fremdes Auto. Danach folgte eine Serie von Ermittlungen, wem der PKW mit Freisinger Kennzeichen gehört.

Mit Aufrufen in der Nachbarschaft und sogar auf der Facebook-Seite der örtlichen Zeitung wurde nach dem Besitzer des 3er BMW-Cabrios gefahndet. Am Ende wurde die Polizei gefragt, die über das Kennzeichen den Halter des PKW herausbekam. Die Beamten zeigten sich über den seltenen Fall amüsiert.

Aus Rücksicht auf Kosten für den BMW-Fahrer verzichteten die Garagenbesitzer auf das Abschleppen. Die Halterin des Cabrios nämlich, so stellte sich heraus, war einige Tage im Urlaub. Sie war irrtümlich in die falsche Garage eingefahren. Die Richtige befand sich in der Reihe daneben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: BMW, Cabrio, Garage, Falschparker, Erding
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 20:21 Uhr von visnoctis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
oh mein gott, wieso hat die tagesschau keine sondersendung gebr8 ?
Kommentar ansehen
21.01.2013 20:41 Uhr von LuckyBull
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@visnoctis,
Deine Verzweiflung kann ich gut nachvollziehen.
Die Nachrichtenlage ist leider derzeit ziemlich dürftig. Wir hoffen alle auf bessere und stimmungsvollere Zeiten.
Kommentar ansehen
21.01.2013 21:32 Uhr von Blutfaust2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja ungeheuerlich.
Kommentar ansehen
22.01.2013 00:27 Uhr von deus.ex.machina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein handfester Skandal
Kommentar ansehen
22.01.2013 16:47 Uhr von NilsGH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das mal nicht ...

... der Mann der Nachbarin war, der bei der Frau des Fiesta-Fahrers "zu Besuch" war ...

uiuiui!
Kommentar ansehen
31.12.2014 08:36 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rücksicht? Bei mir wäre der Wagen nach Rücksprache mit der Polizei noch am selben Tag abgeschleppt worden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?